Stärkste Pokémon Attacken?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Starke Attacken mit wenig Nachteilen sind:

Erdbeben (p): Stärke 100 Genauigkeit 100 Typ Boden
Nachteil: Trifft keine Flug-Pokemon und Pokemon mit der Fähigkeit Schwebe oder die die Attacken Magnetflug oder Telekinese benutzt haben. Trifft alle Pokemon außer dem Anwender (auch Partner)

Gigasauger (s): Stärke 75 Genauigkeit 100 Typ Pflanze AP 10 max. 16
Effekt: heilt 50% des verursachten Schadens

Eisstrahl (s): Stärke 90 (ab Gen.6) Genauigkeit 100 Typ Eis AP 10 max. 16
Effekt: Kann Ziel mit 10%iger Wahrscheinlichkeit einfrieren

Donnerblitz (s): Stärke 90 (ab Gen.6) Genauigkeit 100 Typ Elektro AP 15 max. 24
Effekt: Kann Ziel mit 10%iger Wahrscheinlichkeit paralysieren
Nachteil: Ist wirkungslos gegen Boden-Pokemon und Pokemon mit der Fähigkeit Blitzfänger oder Starthilfe

Hitzewelle (s): Stärke 95 (ab Gen.6) Genauigkeit 90 Typ Feuer AP 10 max. 16
Effekt: Kann Ziel mit 10%iger Wahrscheinlichkeit verbrennen. Trifft in Mehrfachkämpfen mehrere Gegner (hängt von der Position ab).
Nachteil: Ist wirkungslos gegen Pokemon mit der Fähigkeit Feuerfänger

Nahkampf (p): Stärke 120 Genauigkeit 100 Typ Kampf AP 5 max. 8
Nachteil: senkt nach Anwendung die Verteidigung und Spezialverteidigung um eine Stufe (25%). Ist wirkungslos gegen Geist-Pokemon.

Draco Meteor (s): Stärke 130 Genauigkeit 90 Typ Drache AP 5 max. 8
Nachteil: senkt nach Anwendung den Spezialangriff des Anwenders um zwei Stufen (50%).

Ich hab jetzt mal folgende Attacken-Arten weggelassen, auch wenn die mehr Schaden verursachen würden:

  • Attacken mit unter 90 Genauigkeit (z.B. Donner, Blizzard und Feuersturm)
  • Attacken, die den Anwender ne Runde aussetzen lassen (z.B. Hyperstrahl, Gigastoß und Felswerfer)
  • Attacken, die ne Runde vorbereitung oder ne zusätzliche Attacke brauchen (z.B. Solarstrahl und Himmelsfeger)
  • wie Du wünschtest, keine Attacken, die dem Anwender schaden -im Sinn von KP-Verlust- (z.B. Sturzflug, Flammenblitz, Risikotackle, Explosion usw.)
  • Attacken die du nach erster Anwendung nicht beeinflussen kannst (z.B. Fuchtler und Wutanfall)
  • Attacken, die zwischen 2 und 5 mal treffen können (z.B. Nadelrakete, Eisspeer, Felswurf, Dornenkanone usw.)

Ich hab jetzt nur mal die gängigeren Attacken genannt, natürlich gibt es noch viel mehr. Wenn Du weitere Attacken von bestimmten Typen haben willst, sag einfach über die Kommentare Bescheid.

(p)=physich (s)=speziell

Konnte Dir hoffentlich etwas weiterhelfen.
MfG Kirito1223

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sonnentag + Solarstrahl oder Feuerstrurm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ItzD4nny
25.10.2016, 13:47

Hmm, aber was ist mit Lohekanonade?

0

Stärkste Attacke im Spiel ist Walzer. Wenn es rein um den höchsten möglichen Schaden geht. Und das Pokemon das in der Lage ist damit den höchsten Schade zu verursachen ist Pottrott. Mit Crit wären das 481.266.036 Schaden, nach sehr aufwendigem Setup. Wobei auch hier noch weiter getrickst werden kann. Die höchste Rechnung die ich bis jetzt gesehen hab lag bei knapp unter 10 Milliarden, wenn ich mich den richtig erinnere. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leider hat jede Attack einen Nachteil. Du kannst nicht eine genaue Attacke sagen. Eine gute Attacke zum KP heilen hat leider den Nachteil, dass sie erst einen Zug warten muss. Kurz gesagt sind Attacken wie Flammenwurf oder Kaskade stärker als die meisten anderen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wutanfall von Rayquaza war Baba, habe alles zerfetzt in den 3 Angriffen, ausser der Gegner hatte mehr als 3 Pokemon, da schläft Rayquaza dann ein.

Hyperstrahl,Solarstrahl,Erdbeben, da gab es noch eine Absorber attacke für pflanzpokemon die heilen auch gut, kommt halt drauf an welche Absorber attacke es ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zeitenlärm von Dialga ist vom Schaden her die stärkste Drachen-Attacke.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Attacken zum heilen sind - je nach Edition - zB

Mondschein (Fee glaube ich, direkt)

Wunschtraum (Normal oder Fee, wie Seher)

Diebeskuss (mehr als die Hälfte der abgezogenen KP wird regeniert. Typ Fee. Daher gut bei Drache, Kampf und Unlicht)

Erholung (man SFZ jedoch) daher in Kombination mit Schlafrede oder Schnarcher

Synthese (Pflanze, direkt)

Ruhrort (Flug, direkt)

Grasfeld (Pflanze, nur 5AP)

 

Am besten schaust du bei Pokewiki nach. Da steht so ziemlich alles :D

 

 

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung