Frage von XxKingDomixX, 15

Stärken "workouts" auch die Ausdauer?

Beispiel: Ich mache 3 Übungen Sagen wir mal Liegestütz, (Sprung-)Kniebeugen und Crunches. Jede Übung 30 sek dann sofort wechseln und das davon 3 Sätze/Durchgänge.

Würde auch soetwas meine Ausdauer verbessern ? MFH

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Kondition, 3

Hallo! Sichern kannst Du so auch Deine Ausdauer verbessern - besonders die Kraftausdauer. Bedeutet eine Verbesserung der Energiebereitstellung und somit größere Ausdauer bei leichten Belastungen.

Optimale Workouts für die  Ausdauer gibt es auch - Beispiel Zumba.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Expertenantwort
von GuenterLeipzig, Community-Experte für Sport, 9

Selbstverständlich kann man Krafttraining auch zeitbezogen absolvieren.

Dabei spielt die Wahl der Übung selbst keine Rolle.

Bekannte Trainingsprotokolle sind:

EMOM: Jede Minute beginnt ein neuer Satz

RFT: Rundenvorgabe: Zikel so schnell wie möglich durchlaufen

AMRAP: Zeitvorgabe: So viele Runden im Zirkel wie möglich

Tabata: Zum Beispiel 20 s Belastung / 10 s Pause

Helferlein: www.tabatatimer.com

Das trainiert die Kraftausdauer und somit auch das Herz-Kreislauf-System, da hierbei der Puls in ungeahnete Höhen gepusht wird.

Besonders gute Pulstreiber sind:

- Squats mit Zusatzlast

- Step ups mit Zusatzlast

- Lunges mit Zusatzlast

- Klimmzüge

- Dips

- Kreuzheben

Meine EMOM-Sessions zwischen 6 und 10

Meine R`FT zwischen 4 und 8

Bei AMRAP kommt es darauf an, wieviele Stationen im Zirkel sind, je mehr STationen, desto länger darf AMRAP dauern.

Auch bei Tabata kannst Du die Zeiten variieren.

Günter

Antwort
von einbaum23, 15

Klar musst dich halt mit der zeit steigern, die einzelnen Übungen stärken halt sozusagen die ausdauer des muskels, um die 'lunge' zu stärken musst du halt joggen o.ä.

Kommentar von XxKingDomixX ,

Also meine Lunge spüre ich schon mit wie beim Joggen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community