Frage von chzh1234, 93

ständiges weinen. kann es wegen der pille sein?

Seit kurzem nehme ich die pille und seit dort habe ich bemerkt, dass ich stöndig weine und total emotional geworden bin. Nur als info : früher habe ich nicht schnell geweint und war auch kein emotionaler mensch... Und seit ich die pille nehme weine ich jeden tag und das ist nicht übertrieben. Sobald mein freund sich mal nicht meldet oder mir etwas sagt, über das ich früher gelacht habe, weil er mich neckte, raste ich heute aus und fange an zu heulen. Unsere beziehung leidet unter meiner laune und meinem getue. Zudem bin ich total reizbar und werde schnell wütend worauf ich wiederum weine. Kann es wegen der pille sein und sollte ich sie wechseln, absetzen oder eine andere Verhütungsmethode anwenden? danke schonmal

Expertenantwort
von Jeally, Community-Experte für Pille, 93

Nebenwirkungen der Pille können unteranderem Stimmungsschwankungen oder depressive Verstimmungen sein (siehe Packungsbeilagen). Sprich mit deinem Frauenarzt über einen Pillenwechsel

Antwort
von murmelemrum, 90

Ja, das kann eine Nebenwirkung der Pille sein. Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten: 1. Wenn es dich sehr belastet, solltest du die Pille wechseln. 2. Wenn es dich nicht sehr belastet und du die Pille nicht wechseln möchtest, kannst du abwarten. Vielleicht klingt diese Nebenwirkung nach ein paar Wochen wieder ab.

Antwort
von zahlenguide, 82

probiert es doch erstmal mit Kondomen. viele paare, die noch nicht lange zusammen sind, nehmen kondome. sie sind genauso sicher wie die pille. dann kannst du ja sehen, ob es die pille war. dass die pille das verhalten von frauen mitbestimmt ist bereits bekannt. so sei migräne ein häufiges symptom der pille - also macht es wieder mit kondomen und dann merkst du, ob das der grund war.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community