Frage von Serafina02, 54

Was ist das, dieses ständige Verlustgefühl?

Ich wollte mal fragen, als was das diagnostiziert werden könnte, wenn man ein ständiges Gefühl des Verlustes erlebt. Also, wenn man nicht weiß, woher das überhaupt kommt, sondern nur ideses gefühl hat. zudem ist man noch sehr belastet mit arbeit usw. aber wieso erlebt man dann ein ständiges gefühl des verlustes, von etwas das einem wichtig ist?

als würde man die ganze zeit etwas verlieren und nicht, als hätte man es schon verloren... es passiert durchgehend. was ist das?

Antwort
von Seanna, 54

Nennt sich Verlustangst. Ist nicht unbedingt pathologisch.

Antwort
von jimmori, 47

Mach eine tiefenpsychologische Psychotherapie, eine Psychoanalyse o.ä.

So starke, andauernde Verlustängste zu empfinden ist ein Zeichen von seelischer Störung. Arbeite daran, dann bist du in einer Zeit davon geheilt, von der andere ( Ältere) nur träumen können.

Nur Mut...es lohnt sich!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community