Frage von HeinzRonny88, 137

Ständiges furzen?

Ich M/14 muss seit ungefähr 14 Jahren fast immer furzen ... Ich habe mir es einfach abgewohnt immer rauszulassen außer in der Schule und in der Stadt ...
Also vor meiner Familie oder der Freundin meines Bruders ...
Ich muss über all nach , es ist nicht anders ob ich Bohnen gegessen habe ( jedes böhnchen macht ein Töhnchen ) oder was anderes ..
Während des Essen verzichte ich auf Getränke .
Was könnte man machen außer ein Plug oder ein propfen oder so ?

Antwort
von michi57319, 74

Blähungen habe in erster Linie mit der Ernährung zu tun, Kaugummi kauen kann das auch auslösen, Getränke mit Kohlensäure nicht, sofern sie nicht zufällig auch Hefe enthalten.

Blähungen haben keinen Krankheitswert, sind aber dennoch dauerhaft nicht normal.

Es kann also alles und nichts sein, was bei dir der Auslöser dafür ist.

Manchmal denke ich, daß so was vererbt werden kann, weil mein Vater das hat und ich "leide" auch darunter. Mutter und Schwester jedoch nicht.

Darmflora aufbauen / verändern käme durchaus in Betracht. Symbioflor soll wohl helfen. Nehme ich grad wegen chronischen Geschichten, allerdings nicht bezogen auf den Darm. Gibt zwei Präparate.

Der Versuch ist teuer, der Besuch beim Arzt jedoch kostenfrei :-)

Antwort
von christi12345, 81

Das könnten irgendwelche Probleme mit Darmflora sein.

Am besten du stellst deine Ernährung um (gesünder essen),

oder gehst zum Arzt.

Kommentar von HeinzRonny88 ,

Ich habe meiner Ernährung schon wegen Pickeln umgestellt ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten