Ständiger Streit zwischen Vater und Tochter und ich steh dauernt dazwischen. Wie kann ich das schlichten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Rede mit denn beiden!

Gehe kompromisse ein z.b. sage wenn sich deine Tochter und dein Mann nochmal streiten das du dann auch mal etwas lauter zu deinen Mann wirst! Denn deine Tochter sollte dir Heilig sein ! Du hast sie auf die Welt gebracht. Klar es ist nur eine Phase aber wenn das nicht klappt solltest du vielleicht auch mal deiner Tochter und deinen Mann das weg nehmen was ihnen wichtig ist. Solange bis sie sich wieder vertragen.

Ich hoffe ich ich konnte dir etwas helfen !:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lyka01
02.01.2016, 14:20

Die beiden sind beides Sturköpfe. Ich bitte bei beiden ständig um Verständnis und Toleranz und hab machnmal echt das Gefühl ich rede gegen die Wand.

Natürlich ist meine Tochter mir heilig und versuche jedesmal meinem Mann auch zu erklären, das es an der Phase liegt und wir da durch müssen. Verstehe auch, das es ihn kränkt und irgendwann reicht.

Das ist zwar nicht meine Art, aber vielleicht hast du recht und ich bekommen Gehör wenn ich lauter werde. Ich hatte auch schon überlegt, die beiden mal für gewisse Zeit allein zu lassen, aber ich weiß nicht ob das der richtige Weg ist.

0