Frage von Tiffy37 14.04.2010

Ständiger Schwindel, Kraftlosigkeit, Schwäche, Magenbeschwerden.. was kann das sein?

  • Antwort von inzwi 14.04.2010
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Hast Du viel Stress? Das kann auch ein Auslöser sein.

  • Antwort von ritrick 14.04.2010
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Ich hatte das auch, bis ich dahinter kam das ich eine Laktoseunverträglichkeit habe. Habe dann alle Kuhmilchprodukte weg gelassen und schon gings mir besser. Vielleicht liegt es bei dir auch am Essen.

  • Antwort von obermenzing 14.04.2010
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    das kenne ich nur zu gut.

    das sind viele faktoren.

    klingt für mich eher nach einem stress-syndrom, evtl burn out.

    muss nicht sein das du aktuell stress hast.

    hattest du in der vergangenheit stress oder belastet dich etwas? (trennung, tod, beruf, liebe)?

    und klar das der arzt nix findet: du bist eine frau - wärst du ein mann wäre er sofort drauf gekommen!

    bei frauen wird das oft übersehen und als hysterie abgetan.

  • Antwort von monros 14.04.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Hast Du dir schonmal überlegt, ob das eine "Kopfsache" sein könnte? Es kommt oft vor, das einem Probleme auf den Magen schlagen. Wenn du selbst auf die Ursache kommst und das Problem dann beheben kannst ist es o.k.. Wenn nicht, und Du körperliche Ursachen wirklich ausschliessen kannst, solltest Du dir weitere Gedanken machen. Aber es gibt nichts, was man nicht lösen kann:-)

  • Antwort von diemeinung 14.04.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    psychosomatische Störungen könnten es sein. Stress im Beruf und Alltag kann der Auslöser sein.

  • Antwort von Andrea2009 14.04.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Geh mal zum Neurologen - wenn körperlich alles i. O. ist, hat das andere Ursachen.

  • Antwort von takama99 14.04.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Da würd ich doch glatt mal den arzt wechseln!!!!!!

  • Antwort von July08 18.07.2012

    Ich habe genau das selbe was du beschreibst. Dadurch, dass es mir jetzt gerade in diesem Moment schlecht geht, hab ich mal gegoogelt und bin auf diese Seite gestoßen und ich bin mir nun auch ganz sicher, dass es wegen der Unverträglichkeit zu tun hat. Immer wenn ich etwas lactosehaltiges esse (Fertigsuppe, Wurst etc.) dann geht es mir Tage danach schlecht. Ich nehme zwar fast immer eine Kapsel vor jeder Mahlzeit aber das mit der richtigen Dosierung klappt bei mir noch nicht so ganz. Lass doch auch mal lactosehaltige Lebensmittel weg oder versuch es mal mit den Lactrase Kapseln. Einfach ist es nicht aber ein Versuch ist es wert 😉

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!