ständiger Harndrang-bin ich schwanger?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eine Blasenentzündung z.B. sollte immer ärztlich abgeklärt werden. Denn nicht immer geht sie mit Brennen beim Wasserlassen und Unterleibsschmerzen einher. Eine BE kann auch völlig symptomfrei verlaufen bzw. beginnen.

Typisch sind dennoch folgende Symptome:

  • Schmerzen beim Wasserlassen
  • erschwertes Wasserlassen, nur tröpfchenweiße
  • Unterleibsschmerzen (in der Blasengegend)
  • häufiger Harndrang, aber nur geringe Urinmengen werden abgegeben
  • veränderter, unangenehmer Uringeruch
  • trüber Urin
  • Fieber
  • Blut im Urin
  • Krankheitsgefühl

Doch wie gesagt. All das kann aber muss nicht auftreten! Sicher ist da nur der Gang zum Arzt.

Wenn die Symptome nicht spätestens nach 3 Tagen von selbst verschwinden, Blut im Urin oder Fieber hinzukommt musst du zum Arzt oder ins Krankenhaus.

Bzgl. einer möglichen Schwangerschaft hilft nur ein Test frühestens 19 Tage nach dem fraglichen GV.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen & wünsche dir gute Besserung!

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Moonblume13,

wie geht es dir mittlerweile mit deinem Blasenproblem? Wenn es sich um eine Blasenentzündung handelt, solltest du dich unbedingt beim Urologen untersuchen lassen. Es kann viele Ursachen für einen anhaltenden Harndrang geben.Für weitere Infos dazu kannst du auf der Internetseite blase-ok.de vorbeischauen. Da findest zudem einen Selbsttest und Fachärzte in deiner Umgebung.

Zur Behandlung selbst kann ich dir das Medikament Vesikur empfehlen. Das habe ich gegen meine Reizblase genommen. Nach einer Woche konnte ich schon eine Verbesserung ausmachen und nach ca 10 Wochen Einnehmen habe ich meine Reizblase auch langfristig in den Griff bekommen.

Viele Grüße Maria

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Ferndiagnostische Vermutungen" von Laien im Internet helfen dir gar nicht! Du kannst nicht einmal beurteilen, was richtig und was falsch ist, wenn du unterschiedliche Meinungen von Laien bekommst!

Wenn du die Wahrheit wissen willst, dann lasse dich von einem Arzt untersuchen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann auch etwas anderes sein, nur weil ein Symptom auf Schwangerschaft zutreffen kann, muss es nicht heißen, dass du schwanger bist. Auch andere Erkrankungen lassen sich darauf zurückführen. Geh am besten zum Hausarzt und gib Urin ab um eine Entzündung auszuschließen und mach einen SS-test aus der Drogerie/Apotheke wenn du unsicher bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann alles sein
Aber eher blasenentzündung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?