Frage von manuhutter, 54

Ständige Werbung beim Surfen, Virus?

Hey Leute, Ich surfe fast täglich im Internet und verwende dafür Chrome. Als ich heute aber etwas für die Schule suchen wollte, ploppte plötzlich so ein Fenster auf, wo stand: "Sie sind der glückliche User des Tages" oder so ein Schwachsinn. Ich habe bereits gelesen, dass das ein Fake ist, aber seitdem kommt das fast immer, wenn ich eine neue Seite suche. Meint ihr, dass das vielleicht ein Virus sein könnte?

Antwort
von ninamann1, 30

Es ist Malware , das findet und entfernt Dein Virenscanner nicht.

Scanne mit malwarebytes ,schließe vorher alle Browser, lösche was gefunden wird. 

 https://de.malwarebytes.org/mwb-download/
>

Sollte danach immer noch etwas ungewöhnlich sein melde Dich bitte 

Kommentar von BlauerSitzsack ,

Es klingt so als meintest du, dass Malware allgemein nicht von Virenscannern gefunden wird, obwohl Malware nur der Überbegriff für Schadprogramme ist.

Oder meinst du, dass spezifisch diese Art von Malware, also "Adware" nicht von Virenprogrammen gefunden wird?

Kommentar von ninamann1 ,

Doch , ich habe mich falsch ausgedrückt , z.b. findet auch sogar der Defender manchmal malware . Adware wird selten gefunden , deswegen empfehle ich auch meist  zusätzlich noch einen scan mit ADWcleaner 

https://toolslib.net/downloads/viewdownload/1-adwcleaner/

Ich wart nur immer auf Rückmeldung vom Frager. Denn manchmal sind auch noch weitere Scans nötig z.b. mit  Junkware removal tool

Kommentar von BlauerSitzsack ,

Ja das stimmt, oder man macht es blöd wie ich und wartet auf ein Update welches gerne mal das fünfte sein kann und somit 2 Monate dauert, sodass der ADWCleaner alles entfernt, wie bei mir ^^

Expertenantwort
von xLukas123, Community-Experte für Internet, 31

Solche Werbeanzeigen können auch direkt von einer Website stammen. Da Du aber meinst, dass diese Anzeige relativ oft erscheint, könntest Du dir auch Adware oder einen Browser-Hijacker eingefangen haben.

Um wirklich sicher zu gehen würde ich einfach mal einen Suchlauf mit dem AdwCleaner durchführen. Der Suchlauf geht wirklich schnell.

Du kannst dir das Programm hier kostenlos herunterladen: https://toolslib.net/downloads/viewdownload/1-adwcleaner/

Nach dem Herunterladen des Programms kannst Du auch direkt loslegen, eine Installation ist nicht notwendig. Schließe jedoch vorher noch alle offenen Programme.

Du klickst auf Suchen und wartest dann bis der Suchlauf abgeschlossen ist. Anschließend klickst Du auf Löschen. Die gefundenen Einträge werden daraufhin gelöscht und danach muss dein PC neu gestartet werden.

Um Werbeanzeigen auszublenden die direkt von Websiten stammen, könntest Du dir die kostenlose Erweiterung Adblock Plus herunterladen.

Kommentar von ninamann1 ,

Der meiner Meinung nach Beste Werbeblocker ist ublock Origin , er warnt auch vor gefährlichen Webseiten

Für Firefox
https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/ublock-origin/

für chrome
https://chrome.google.com/webstore/detail/ublock-origin/cjpalhdlnbpafiamejdnhcph...

Kommentar von BlauerSitzsack ,

Stimmt, am besten dazu noch NoScript, aber dass ist für viele leider nicht "einsteigerfreundlich" genug.

Kommentar von xLukas123 ,

Dafür habe ich zusätzlich noch WOT.

Kommentar von BlauerSitzsack ,

Soweit ich weiß, geht das mit Nutzerwertungen, oder?

Deswegen würde ich dem nicht blind vertrauen. Schaden kann es aber denke ich auch nicht.

Am schlauesten ist es natürlich immer, aufzupassen und nicht jeden Link anzuklicken, der irgendwas verspricht oder irgendwo interessant aussieht.

Das machen leider viele bzw. viele nicht.

Kommentar von xLukas123 ,

Jo, geht nach Nutzerbewertungen aber wenn ich mir beispielsweise mal irgendwelche Fake-Shops oder so anschaue die hier gepostet werden, dann haben diese meist schon mindestens eine schlechte Bewertung und man wird beim Aufruf der Seite gewarnt.

Wie läuft es denn bei ublock ab? Erstellen die eine eigene Leiste mit schädlichen Websiten oder wie erkennen die das?

Kommentar von BlauerSitzsack ,

Ich denke mal das Programm hat eine Engine, welche schädliche Websiten direkt blockt, ob da Nutzerwertungen mit einfließen weiß ich nicht.

Kommentar von xLukas123 ,

Hm, würde mich mal interessieren, wer da mehr erkennt und wie das bei ublock genau abläuft.

Antwort
von BlauerSitzsack, 26

AdwCleaner runterladen: https://toolslib.net

Programm durchlaufen lassen.

Und es müsste alles wieder normal sein.

Kommentar von manuhutter ,

Danke, werd das mal probieren :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten