Frage von Cresta447, 39

Ständige Schnerzen nach Bruch?

Ich brach mir ende mai die wachstumsfuge (mittelfuss) beim reiten. Da ich allerdings lange auf das MRI und die darauffolgende besprechung warten musste wurde dieser bruch erst im juli entdeckt. :( danach bekam uch für 3 wochen einen gips uns durfte gleich danach wieder sport machen (ich reite einmal die woche, tanze ballett einmal die woche, wie auch schwimmen und einmal die woche turn unterricht) Ich hatte dann immer boch schmerzen, sodass mich meine mutter für eine schmefztherapie angemeldet hat. Hat nich funktioniert. Ich hatte wiedrr einen termin bei arzt (september) dieser untersuchte mich etwas genauer und ich erhielt speziell angefertigte einlagen, schmermedikamente die ich für 6 wochen einnehmen musste und darf 2 monate keinen sport treiben. Die 6 wochen sind nun fast vorbei und ich reduziere die medikamente langsam. Vorher musste ich sie 2 mal pro tag einnehmen, nur 1 mal. Das problem: ich bemerke schon nach drei tagen reduktion starke schmerzen! :(( Der arzt hat damals schon einen weiteren termin im februar mit mit abgemacht, um nochmals zu sehen ob die schmerzen wegehen. Ich habe nicht das gefühl das sie weggehen :(( was meint ihr? Woran könnte dies liegen? Und sorry für den "etwas" langen text😅😐

Antwort
von Thurstssc, 39

Du sagst dein Bruch ist sehr spät entdeckt worden ist, und du bald wieder sport getrieben hast. Es kann sein dass sich dadurch der Knoschen verschoben hat und falsch uusammen gewachsen ist. Geh zum Arzt und rede mit ihm. Lass dich nochmal röntgen, vl kann man dann das Problem erkennen. 

Antwort
von Alinap1010, 28

gehe auf jeden fall zum Arzt und lass mal ein MRT machen. Bei mir wurden mein Knorpelbruch auch erst nach 4 Monaten "entdeckt". Dann musste ich zwei mal operiert werden und es tut immer noch hin und wieder weh. Also schmerzen sind ganz normal. Ich verstehe aber nicht, wieso du so lange Schmerzmittel nehmen solltest. MAche auf jeden fall keinen Sport, bis du zum Arzt gehst! Es kann sein, dass ein paar mehr sachen gebrochen sind und es nicht wieder zusammengewachsen ist. dann wird eine OP nötig sein... Aber im Fuß tut es natürlich mega weh, weil der wird ja dauernd belastet und bewegt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten