Frage von xmaedchen, 19

Ständige Gerstenkörner - was tun?

Hey ich habe mindestens einmal im Monat Gerstenkörner die immer total anschwellen und meistens aufgeschnitten werden müssen . Ich war auch schon mehrmals bei Augenärzten die aber nicht wirklich was tun weshalb ich sie mittlerweile einfach nur für unfähig halte !
Meine Frage jetzt ; Was kann ich tun um die Gerstenkörner DAUERHAFT loszuwerden ???
Zu meiner Person : 16 Jahre alt , weiblich , 1,68 m , 54 Kilo , hatte früher Neurodermitis

Antwort
von Nunuhueper, 11

Besorg Dir mal Aconitum D4 (homöopathisches Mittel in der Apotheke).

Sowie Dein Augenlid anfängt sich zu entzünden, weil wieder ein "Gerstenkorn" heranwächst, nimmst Du eine Tablette jede Stunde ein bis zur Nacht. Am nächsten Morgen sollte die Entzündung dann weg sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community