Frage von Kusnoyo, 25

Ständige bauchkrämpfe, warum?

Hallo,

Ich habe sehr oft in ungefähr 2 Monate Abstand, ziemlich starke bauchkrämpfe, sodass ich mich kaum bewegen kann, ohne das es weh tut. Ich kann nicht genau sagen was schmerzt, ob Magen, Blase etc., da der Schmerz komplett ab Blase bis Magen ist. Die Schmerzen fühlen sich so Krampf artig oder gar wie ein starkes ziehen an. Mein Bauch ist auch aufgebläht und die leichte Erschütterung (husten z.b) macht mich ziemlich fertig.

Es hält immer so 2-3 Tage an und verschwindet dann wieder und kommt dann auch irgendwann wieder, ich verstehe einfach nicht warum.

Hat jemand von euch das auch hin und wieder?

Ich werde noch zum Arzt gehen, würde mich aber gerne interessieren, ob ich ein Einzelfall bin.

Mfg Kusnoyo

Antwort
von GrasshopperFK, 13

Ob du ein Einzelfall bist? :D
Um das wahrhaftig beantworten zu können, müsste die ganze Menschheit bei GuteFrage.net angemeldet sein und deine Frage lesen.

Wenn du seit ungefähr 2 Monaten solche Schmerzen hast, verstehe ich nicht warum du nicht schon längst beim Arzt warst?
Selbst wenn sich hier jemand meldet und sagt das er auch scholche schmerzen hat, kannst du dir nicht sicher sein, ob es sich tatsächlich um die gleichen Symptome handelt...

Gehe zum Arzt und lass ein Ultraschall machen. Blutabnahme wird er mit Sicherheit auch machen. Sollte dort nichts gefunden werden, kannst du dir noch einen Termin zur Magen- und Darmspiegelung holen.

Gute Besserung!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten