Frage von lenalau710, 33

Ständig übelllll?

Guten Abend liebe Community,und zwar ist mir seit einem Monat schlecht,Blähungen Sodbrennen und bin sehr müde und geschwächt. Ich war bereits schon beim Arzt der hat mjr Tabletten und zwar Pantoprazol aber irgendwie ist es nicht besser geworden.

Antwort
von Alsterstern, 20

Hört sich für mich wie 'falsche Ernährung' an. Was isst Du so, wann isst Du was usw. Das müsste man mal wissen.   

Kommentar von lenalau710 ,

Also eigentlich ernähre ich mich normal ich achte darauf,dass ich abends nicht zu schwer und spät esse

Kommentar von Alsterstern ,

Ich habe mir vorher natürlich Deine anderen Fragen angesehen:

https://www.gutefrage.net/frage/kann-man-morgens-nie-fruehstuecken-?foundIn=user...

Sowas geht natürlich nicht. Essen ist natürlich auch eine Kopfgeschichte. Ein Auto fährt auch nicht ohne Benzin und Öl. Und so musst Du Dir das auch mit Deinem Körper vorstellen. Ist da kein 'Input' funktioniert die Maschine nicht. Ist da das 'falsche' Input gibt's Übelkeit. Man muss keine Massen essen. Man muss dem Körper aber immer etwas 'anbieten'. Machst Du das nicht, wirst Du immer Probleme haben.  

Antwort
von Wonnepoppen, 16

Laß mal eine Spiegelung machen, oder Ultraschall!

wie lange nimmst du Pantoprazol schon?

Kommentar von lenalau710 ,

Also seit einer Woche C.a und habe vor C.a 2 Jahren auch schonmal solche Beschwerden gehabt dann wurd herausgefunden,dass ich eine magenschleimhaut Entzündung hatte.

Kommentar von Wonnepoppen ,

dann könnte es das durchaus wieder sein?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community