Frage von 5eurocola, 47

Ständig sehr heftige Panikattacken. Was kann ich dagegen tun?

Antwort
von conelke, 26

Panikattacken haben ihren Grund. Sie entstehen meistens, wenn man sich in irgendeiner Form überfordert fühlt oder wenn man Probleme in welcher Form auch immer zu bewältigen hat.

Panikattacken sind Ausdruck körperlicher Symptome, die Dir zu verstehen geben, dass Deine Seele irgendwas mit sich ausmachen muss.

Um die Attacken los zu werden, musst Du Dir selbst erst einmal im Klaren darüber werden, woher sie resultieren könnten. Gibt es irgendwas in Deinem Leben, dass Dir Sorgen bereitet? Solltest Du selbst nicht dahinter kommen, wäre es ratsam einen Psychologen aufzusuchen, denn diese Panikattacken können irgendwann dazuführen, dass man sich nicht mehr heraustraut eben aufgrund der Angst, dass man wieder eine bekommt.

Dir sollte auf jeden Fall klar sein, dass Dir nichts passieren kann, wenn eine Attacke Dich überfällt. Atme tief in den Bauch hinein und sage Dir immer wieder: Alles ist gut, mir kann nichts passieren....oder etwas anderes, das Dich beruhigt.

Wenn Du nichts unternimmst, hast Du irgendwann Angst vor der Angst und es schränkt Dich in Deinem Leben ein, weil die Attacken überhand bekommen.

Wie gesagt, es gilt herauszufinden, warum die Attacken bekommst, dann lernst Du sie zu verstehen und kannst rational dagegen arbeiten.


Antwort
von Ildshe, 27

Hay ich hatte dass auch mal, das ist alles nicht war wirklich nicht, versuch einfach dich abzulenken, mit dem Handy guck Videos etc. Du darfst nicht dran denken.

Antwort
von Wowaswer, 20

Ich werde es mit Ergotherapie versuchen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten