Frage von SaltNPepa, 43

Ständig Pranks?

Hi, ich bin 13 Jahre alt und hab mal eine Frage worüber hier auch gern diskutiert werden kann.
Was haltet ihr von Pranks?
Ich denke ich mag sie immer weniger, ich mag es sowieso nicht verarscht zu werden, aber ich würde jetzt schon zweimal bei Dingen wo man nicht scherzen sollte geprankt (natürlich von Jungs) und ich hasse es einfach immer mehr. Ich fühle mich wie eine Witzfigur die man rumschubsen kann in der realen Welt und in der "Prank-Welt" Ich weiß gar nicht mehr wie ich bei ernsten Themen reagieren soll, weil ich immer das Gefühl habe dass es bestimmt ein Prank ist.
Übertreibe ich? Was denkt ihr denn?
Ach ja und wegen eines Prankes (wo ich nicht wirklich glaube dass es ein Prank war aber egal) ist jetzt eine Freundschaft zu Brüche gegangen.
Wieso gibt es solche Trends bloß?

Danke für eure Meinungen (:

Antwort
von youcanmakeit, 24

Das kenne ich auch.Ich habe einmal im Leben mal einen Prank gemacht und habe auch eine Freundschaft riskiert.Ich finde es zwar lustig,so kleine Pranks zu machen,aber nicht sowas wie Gerüchte erzählen oder etwas nicht gutes ins Essen schmuggeln.Das geht zu weit.

Kommentar von SaltNPepa ,

Ja finde ich auch. Manche Pranks gehen einfach total zu weit und ich musste schon zweimal sowas erleben. Schrecklich sowas

Antwort
von safur, 22

Ich finde es total daneben und bescheuert!
Das ist nicht lustig. So ähnlich wie diese komischen Clowns da.. die wohl lustig sein sollen. (UK und teilweise Deutschland)

Ich erinnere bei Pranks immer an ein erschrockenes Mädel, welches dann vor ein Auto läuft. tot! :-( *sehr lustig*

Kommentar von SaltNPepa ,

Manche Pranks kann man machen, wenn sie dann wirklich lustig sind und auch harmlos.
Aber manche gehen echt zu weit, wie das mit den Clowns, da hast du recht.
Ich weiß nicht wieso manche Spaß daran finden andere zu erschrecken oder zu verletzen. Ich hasse Pranks

Kommentar von safur ,

Vielleicht bin ich einfach schon etwas älter als du :-)
Ich sehe einfach das Risiko. Klar ist es lustig einer Frau den BH aufzumachen und dann mit einer Spinne zu kommen. *ha ha*
(na ja .. ) Sie rennt los... hi hi :)

Ich habe einfach genug Sachen gesehen die ich einfach mal gar nicht lustig finde. Sei es ÖL/Fett im Badezimmer, sei es jmd läuft aus dem Haus und wird umgefahren, ..

Es ist einfach nicht lustig, du weißt nie wie ein Mensch reagiert!
Ich finde solche Scherze sollte man nicht machen! Du weißt nie wie das läuft.

Kommentar von SaltNPepa ,

Hä was hat das jetzt mit dem Alter zu tun? xd
Ich bin doch der gleichen Meinung, ich hasse Pranks einfach, sie sollten abgeschaffen werden

Kommentar von safur ,

Das war nicht gegen dich gerichtet. Ich kann schon nachvollziehen, dass man das als jüngerer Mensch teilweise viel lustiger sieht, da man die Gefahren unterschätzt.

Schlimmer finde ich wie sich das dann teilweise aufschaukelt. Es muss immer noch spektakulärer werden.

Oder so Sachen wie Enthaarungscreme im Shampoo. Ha ha - sehr lustig :-(

Kommentar von MickyFinn ,

,,Ich erinnere bei Pranks immer an ein erschrockenes Mädel, welches dann vor ein Auto läuft. tot!"

Die Story kenne ich ... absolut grauenvoll

Antwort
von MickyFinn, 5

Absolut dämlich... Menschen die die Folgen solcher Taten nicht einkalkulieren sind einfach nur dumm! Ein erschrockener kann beim laufen die Treppe runterstürzen, vor fahrenden Autos laufen, oder Menschen mit schwachen Herzen ernsthaft schädigen.

... und erst im nachhinein (wenn etwas passiert ist), schauen die Blödköpfe auf den Boden und murmeln ,,das habe ich nicht gewollt"...

 

Kommentar von SaltNPepa ,

Finde ich auch

Antwort
von SupraX, 14

Ist halt der Herdentrieb. Ein Affe machts vor, die anderen Affen machen es nach.

Ich bin selbst jemand der gerne mal paar Scherze macht. Aber da sollte dann das Opfer am Ende auch drüber lachen können. Wenn dann einer Panik bekommt, weint oder sich verletzt oder sich lächerlich gemacht fühlt, dann ist es nicht in Ordnung und auch nicht lustig.

Gebe dich einfach nicht mit solchen Leuten ab.

Kommentar von SaltNPepa ,

Das mit den Pranks ist aber bei jedem anders. Manche lachen wenn man ihnen sogar als Prank eine klatscht. Andere hingegen heulen schon wenn gesagt wurde dass man doch Hausaufgaben hatte oder sowas. Aber ich finde es gibt eine Grenze die keiner überschreiten sollte und manche tun dies aber trotzdem und das ist einfach nur asozial. Also wenn man nur an sich denkt und nicht an die Gefühle anderer

Kommentar von SupraX ,

In der Regel kennt man die "Opfer" ja und kann mit etwas Hirn durchaus einschätzen wo die Grenze ist. Aber so Leuten die schon völlig ausser sich sind und weinen, nur weil man sagt sie hätten doch ein Hausaufgabe aufgehabt, denen kann man auch nicht mehr helfen. Mit so extremst sensiblen Menschen könnte ich auch nicht viel anfangen, da muss man sich ja jedes Wort vorher 3x überlegen um nur nichts falsches zu sagen.

Und von Leuten die keine Grenzen kennen und/oder respetieren sollte man sich, wie schon gesagt, einfach fernhalten.

Antwort
von normalerdude0, 22

Box die das nächste mal weg

Kommentar von SaltNPepa ,

??

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten