Frage von Taschenlampe02, 122

Ständig Penispilz warum?

Hey, ich bräuchte Rat.

Vor 1 Jahr war ich beim Hausarzt, weil meine Spitze der Eichel gerötet war und die Haut von der Eichel ständig abgegangen ist. (Ganz selten hat es ein wenig gebrannt beim Wasser lassen) Er meinte ich hätte einen kleinen Pilz. Darauf hat er mir eine Salbe verschrieben. Die habe ich eine Woche verwendet. Nichts hat sich verändert. Es war noch immer Rot. Darauf bin ich wieder zum Arzt gegangen. Er meinte alles wäre o.k. Er meinte die Rötung ist nichts schlimmes, es ist halt einfach anders gefärbt. Alles war OK.

Doch nach einem Jahr hat sich nichts verändert es ist immer noch Rot, öfters geht die Haut ab, und es hat öfters einen unangenehmen Geruch und selten schmerzt es halt beim Wasser lassen.

Ja ums es klar zu Stellen, ich wasche mich jeden Tag.

Könnte mir jemand helfen warum das alles so ist? Ich denke nämlich dass das nicht normal ist.

Danke schon mal im Vorraus :)

Antwort
von FeeGoToCof, 75

Ich würde den Hautarzt wechseln und darauf bestehen, dass ein Abstrich gemacht wird, um die genaue Ursache diagnostizieren zu können.

Pilz ist nicht gleich Pilz. Vielleicht gibt es ja auch andere Gründe!

Kommentar von Taschenlampe02 ,

Ich möchte nicht nochmal zum Arzt :/

Antwort
von Zanora, 77

Hast du eine Freundin? Evtl hat Sie ebenfalls einen Pilz und steckt Dich an!

Kommentar von Taschenlampe02 ,

Nein

Kommentar von Zanora ,

Dann hole Dir noch ein Paar ärztliche Meinungen. Das ist definitiv nicht normal und muß vernünftig behandelt werden.

Antwort
von DuddyYo, 71

Normal ist das auf keinen Fall... 

Hier kann dir aus der Ferne niemand helfen, am besten holst du dir noch eine zweite oder auch dritte Meinung bei einem anderen Arzt ein.

Antwort
von TitusPullo, 61

Autsch das tut ja schon beim lesen weh :D

Hatte das auch mal, also die roten Punkte, hat bei mir aber garnicht wehgetan und lag nur daran das ich den beim Duschen zu fest geschruppt hatte. Also quasi zu sauber gemacht :D

Antwort
von MKausK, 62

Vermutlich '''Katholikensyndrom'''...wäscht dich täglich und bestimmt mit Seife, weil er nicht gut riecht.

FERNDIAGNOSE: DAS IST EINE SEIFENALLERGIE

Also nur warmes Wasser dran lassen und auch in Badewanne kein Schaum benutzen, damit aus der Rothaut ein weißer Glatzkopf werden kann!

Kommentar von Taschenlampe02 ,

Es ist nur selten Seife dabei.

Kommentar von MKausK ,

Lass Seife und Parfüm weg, dass ist was allergisches eventuell Waschmittel wechseln (Unterhose)..bist du beschnitten? und geh mal zum Hautarzt Hausärzte haben da nicht den vollen Durchblick

Kommentar von Taschenlampe02 ,

Keine Seife & Kein Parfüm dabei. Nein bin nicht beschnitten. Ich möchte nicht nochmal zum Arzt. Ich glaube auch eher das ich gegen irgend etwas allergisch bin. Ich werde jetzt mal es versuchen das Waschmittel zu ändern.

Kommentar von MKausK ,

und einfach mal in der Luft baumeln lassen, Sauna z.b. Ich hatte das auchmal kam von Seife

Kommentar von Taschenlampe02 ,

Vielen Dank! Werde mal schauen wie es so in der nächsten Zeit aussieht. Ich bin halt einfach nicht wirklich beschränkt und schmerzen habe ich auch keine. Wirklich nur ganz selten ganz wenig.

Kommentar von TitusPullo ,

Ja bei mir kam es auch vom Waschen, jetzt keine Allergie sondern einfach zu sauber geschruppt. Scheinbar habe ich mir damit die "Schutzschicht" zerstört.

Kommentar von MKausK ,

ja einfach in Ruhe lassen, mein Hautarzt hieß dr.Fromm...ein Blick ein Wort:

KAHOLIKENSYNDROM

Kommentar von MKausK ,

antworte hier nochmal in einer Woche wie es ihm ohne Seife geht...würde mich interessieren

Kommentar von Taschenlampe02 ,

Ich benutze nur selten Seife... und habe es die ganze letzte Woche nicht benutzt und sieht gleich aus.

Kommentar von MKausK ,

daskann auch von zur häufigemGv oder Onanie kommen...rot ist Reizung. Im schlimmsten Fall ist es Schuppenflechte, da helfen Tauchbäder in kalte nicht aromatisiertem schwarzen Tee. Der lindert heilt aber nicht. Ecural Fettcreme lindert da auch.

Kommentar von Taschenlampe02 ,

Ich schließe es eher aus das es Schuppenflechte sind. Ich hab schon viel versucht. Auch das mit der Reizung. Ich habe auch geschaut ob es daran liegt. Liegt aber auch nicht daran :/

Kommentar von Taschenlampe02 ,

Naja ich hoffe mal es ist normal. Ich finde einfach keine Lösung. Beim Arzt war ich schon zwei mal und am Ende meinte er alles wäre OK. Es ist alles normal. Ich habe auch schon paar mal gelesen dass Leute das schon immer haben. Ich kann mich nicht mehr erinnern wie dass damals war, ich weiß nur das ich dass vor 2 Jahren auch schon hatte.

Antwort
von Nicelby13, 73

Geh doch am besten mal zu einem Urologen, der ist dafür spezialisiert!

Kommentar von Taschenlampe02 ,

War ich schon 2 mal

Kommentar von Nicelby13 ,

Und der behauptet das gleiche?

Dann sollte mal deine Freundin zum arzt und du solltest dir eine zweite meinung einholen

Kommentar von Taschenlampe02 ,

Ich habe keine Freundin. Ich war einmal beim Arzt er meinte es wäre ein Pilz. Beim zweiten mal sagte er es wäre alles in Ordnung.

Kommentar von Nicelby13 ,

Hast du in der Zeit ungeschützten GV gehabt?

Kommentar von Taschenlampe02 ,

Nein

Kommentar von Nicelby13 ,

Dann ist es vllt wirklich nichts und einfach nur extrem trockene Haut oder du musst jetzt einfach noch zu anderen Ärzten

Kommentar von Taschenlampe02 ,

Und was soll ich gegen die Trockenheit machen?

Kommentar von Nicelby13 ,

Geh vllt mal in die Apotheke und frag nach einer Feuchtigkeitscreme für den Intimbereich oder speziell für den Penis 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community