Frage von Roman1223, 80

Ständig PC Verbot was Tuhen?

Hallo also ich habe vor etwas längerer Zeit eine Zeit schalt uhr für meinen PC bekommen weil ich mit meinen Eltern abgemacht hatte 2 Stunden pro Tag ich habe aber immer zu lange gespielt und deswegen habe ich dir Sperre bekommen die haben sie auf 1h und 30 Minuten pro Tag Gestellt aber das IST VIEL zu wenig gewesen deswegen habe ich versucht die Sperre weg zu machen und wurde dabei erwischt jetzt haben sie mir den ganzen PC weg genommen und ich darf jetzt garnicht mehr und ich wollte mal fragen was ich jetzt machen soll?

Ich mein ich bin in der schule auch garnicht mal so schlecht und findet ihr das nicht auch übertrieben???!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von egglo2, 65

Ich kenne deine Eltern ja nicht, aber ich denke, mit einem ruhigen, vernünftigen Gespräch kannst du vielleicht etwas retten.

1. Würde ich zugeben, dass du einen Fehler gemacht hast, etwas Reue kommt immer gut ;-) Auf jeden Fall keine Vorwürfe machen, dass provoziert nur Widerstand!

2.Kannst ihnen eventuell klarmachen, dass 2 Stunden schon etwas hart waren und du deswegen versucht hast, die Sperre zu umgehen.

3.Ob sie dir nicht doch eine zweite Chance geben könnten, und ob man sich als Kompromisslösung vielleicht auf 3 Stunden einigen könnte? Was ja auch nicht soooo viel wäre und du würdest dich definitiv daran halten! Was du dann aber auch tun solltest!!!!!!!

4. Falls sie ablehnen, sagen, dass du sie ja verstehen kannst, weil du sie enttäuscht hast. Dann das Gespräch beenden und deine Eltern alleine lassen. Sie müssten schon ziemlich unterkühlt sein, wenn das nicht zumindest zum Nachdenken anregt ;-)

Also wenn mein Sohn so ankommt, wirkt das immer :-D

Antwort
von Samy795, 56

Anstelle Dir Gedanken darüber zu machen, wie Du die Sache umgehen kannst, kann es durchaus hilfreich sein zu hinterfragen, was Deine Eltern damit bezwecken.
Und nein, das soll jetzt nicht belehrend sein sondern durchaus zielgerichtet. Denn wenn Du weißt, worum es Deinen Eltern geht und Du  eine persönliche Entwicklung in genau diese Richtung nimmst, werden sie Dir automatisch mehr erlauben.
Ein Beispiel um das etwas verständlicher zu machen. Stell Dir vor Du hast ein Kind, das liebend gerne klettert. Als Elternteil weißt Du, dass das sehr gefährlich sein kann, und wenn Du als Elternteil das Gefühl hast, dass Dein Kind diese Gefahr nicht richtig einschätzen kannst, wirst Du das dem Kind einfach verbieten. Würde aber das Kind zu Dir kommen und sagen, dass es weiß, dass man dabei abstürzen kann und deswegen lernen möchte, wie man sich richtig sichert, einen Helm haben will etc. wirst Du als Elternteil irgendwann erkennen, dass Dein Kind offensichtlich dazu fähig ist, die Gefahr richtig einzuschätzen und Du wirst ihm irgendwann mehr Freiheiten eingestehen.

Antwort
von meisterluehrs, 67

Wie alt bist du denn ? Die Info wäre dafür ja nicht schlecht um dir Tipps zu geben.

Kommentar von Roman1223 ,

12 ich werde im Januar aber 13

Kommentar von meisterluehrs ,

dann finde ich eine Begrenzung von 2 Stunden am Tag okay, am Wochenende kannst du ja deine Eltern versuchen zu überreden das du da länger darfst...

Wenn du jetzt ü15 wärst fände ich persönlich eine Sperre schwachsinnig, da sollte man schon selber entscheiden dürfen wie und mit was man seine Zeit verbringt (ausgenommen Alkohol Exzesse oder so etwas...).

Kommentar von meisterluehrs ,

Wenn es dir sonst so am Herzen liegt, biete ihr an ihr 1 Stunde im Haushalt zu Helfen wenn du dafür 1 Stunde länger an den Rechner darfst... deine Mama freut sich dann das du ihr hilfst und du hast dann danach deine spiel zeit am Rechner :)

Kommentar von Roman1223 ,

Das ist ne gute Idee danke

Kommentar von meisterluehrs ,

Kein Problem ;)

Antwort
von KnusperPudding, 51

Lektion 1: Lass dich nicht erwischen.

Antwort
von Krunos, 51

kommt auf dein Alter drauf an. Meine Eltern haben mir den PC nie weggenommen und ich bin leidenschaftlicher Gamer. Warum? recht einfach weil sie ohne mich am PC hilflos sind.

Kommentar von Roman1223 ,

Naja ich bin jetzt 12

Kommentar von Krunos ,

tja dann hast du vergeiert

Antwort
von Technomixer, 58

Nö eigentlich nicht, du wusstest doch was passiert? Schon mit Entschuldigung versucht?

Kommentar von Roman1223 ,

Naja ich kanns ja mal versuchen aber ich glaube nicht das meine Mutter dann nach gibt

Kommentar von Technomixer ,

eh, vielleicht aber beim zweiten oder dritten mal, versprech ihr halt hilfe oder sowas?

Antwort
von Lastrono, 42

Wenn du bissel Schleimst hilft es vll

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten