Frage von SwissDiss15, 45

Ständig neue Pickel, was tun?

Ich bin m/20 Jahre alt. Seit ich 14 bin habe ich ständig Pickel. Ich war schon beim Hautarzt und hab Tabletten bekommen die nur am anfang etwas gebracht haben. Dann habe ich auch noch eine Apfelessig-Wasser Mischung gebraucht und hat auch nichts geholfen. Dann habe ich eine starke hautcreme probiert (Roaccutan), die ebenfalls nichts gebracht hat.

Was müsste ich denn gegen Pickel essen und was nicht?

Antwort
von FinchenK, 34

hey du,

was waren das für tabletten die der arzt verschrieben hatte?
war es ein antibiotika?

geh zu einem anderen hautarzt und lass dir die salbe skinoren oder epiduo verschreiben.
was auch hilft 2 mal die woche ein peeling. abends mit einer kamillen oder lavendelseife das gesicht reinigen. 1x die woche ein salzpeeling machen es sei den du hast empfindliche trockene haut dann nicht.
Empfehlenswert sind Produkte der Firma dr rimpler gelbe linie. das gel abends und morgens auftragen davor die clear up foarm. darauf trägst du dann auf die dicken entzündeten tupfenweise skinoren o epiduo auf.

Kommentar von FinchenK ,

versuch mal eine woche lang keine schokolade zu essen. ob sich das hautbild verbessert oder nicht.

Kommentar von SwissDiss15 ,

ja das war ein antibiotika (namen vergessen) Also eigentlich esse ich nicht viel "mist". ab und zu mal chips aber wirklich nicht viel. Was müsste ich denn essen um Pickel vorzubeugen oder zu bekämpfen?

Kommentar von FinchenK ,

ok. naja das ist von körper zu körper unterschiedlich aber du solltest aufjedenfall viel obst und gemüse essen. Viel vitamin c das absorbiert, wirkt antibakteriell.
versuch mal weissbrot wegzulassen. du musst halt selber etwas rumprobieren und immer dein hautbild beobachten :)
es kann aber auch an den hormonen liegen. wenn das der fall ist dann helfen nur medis.

Antwort
von etimarkler, 45

Pickel haben vielvältige Gründe aufzutauchen.

An der ernährung liegt es meistens. Wenn du (achtung übertreibung!) jeden Tag nur Nutelle reinschauffelst, Cola trinkst und sonstigen Fastfood isst, brauchst du dich nicht wundern.

Stell deine Ernährung langsam um (Schrittweise) und benutze solche Antipickel cremen (z.B. Clearasil etc.) Einmal am Tag (Abends) reicht schon.

Ach ja: Auch Sauna etc. hilft.

MfG.


Antwort
von mertcan8991, 40

vielleicht liegt es an der Ernährung. eine gesunde Ernährung reinigt das Hautbild

Antwort
von IIIANDREIII, 31

was sollte ich essen um das hautbild zu verbessern (ernähre mich sehr gesund)

Antwort
von Directions, 37

Ich weis nicht ob es was damit zu tun hat du wächst bist du 21 bist...vllt. hören dan due Pickel auch auf

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten