Frage von talilacool, 30

Ständig nasenbluten,was tun?

Hallo:)Ich habe ständig nasenbluten wirklich jeden tag heute schon wieder zwei mal und das nervt einfach mal,es sind immer bei mir so phasen denn ich hatte in der 7.Klasse auch mal für einen längeren Zeitraum starke Nasenbluten in der schule und zuhause und jetzt bin ich in der 9.,allerding ist es immer so mal für einen zeitraum nasenbluten und dann erstmal ruhe für ne lange zeit,wir waren damals auch schon bei Ärzten aber die haben nichts herausgefunden und blutdruck ist auch normal,jetzt bekomme ich meistens nasenbluten wenn ich mir das gesicht wasche(obwohl ich die nase schon so zärtlich berühre wie möglich)und die nase putze,aber manchmal kommt es auch einfach so und das nervt einfach nur immer nasenbluten zu bekommen,kann mir einer sagen wovon das kommen könnte und ob es irgendwas gibt was dagegen hilt das ich es nicht mehr so oft habe?

Antwort
von Amaazingg, 20

Ich hatte das früher IMMER im Kindergarten, in der Grundschule und in der Oberschule.. hatte ich auch immer ganz plötzlich als ich klein war ob es beim spielen war oder schwimmen oder Fernsehen. Haben vieles versucht und waren oft beim Arzt.. kann mich nicht mehr genau daran erinnern aber vor 2 Jahre hat es so viel geblutet und garnicht mehr aufgehört sind dann in die Notaufnahme gefahren und danach hat es bis jetzt garnicht mehr geblutet ☺

Antwort
von Ilona055, 15

Hallo!

Ich hatte im jugendlichen Alter auch ständig Nasenbluten und wusste nicht, woher es kam. Als ich älter wurde, hörte es dann plötzlich auf.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten