Frage von bastifcb, 45

Ständig müde und lustlos und einfach nur urlaubsreif...kennt ihr das?

Hallo zusammen, habt ihr so etwas auch schon mal gehabt?

ich arbeite jetzt seit Anfang Juli komplett jede Woche durch und habe erst in 2 Wochen dann endlich Urlaub. Neben Vollzeit Job, einigen Samstag Tätigkeiten und den Privaten Terminen mit Sport usw. bin ich eigentlich rund um die Uhr unterwegs und das bei Schlaf von 5 Stunden bis vielleicht mal 7 Stunden wenns gut geht.

Kennt ihr diesen Punkt an dem einem eigentlich langsam alles egal ist, hauptsache man hat einfach mal frei. Und was kann man machen, dass man die letzten Tage noch über die Zeit rettet? Der Urlaub ist zwar in Sicht, aber ich würd am liebsten einfach sofort alles stehen und leigen lassen....

Expertenantwort
von Sternenmami, Community-Experte für Gesundheit, 45

Nutze die arbeitsfreien Zeiten, um wirklich etwas für Dich zu tun, etwas, was Dir gefällt. Sei es denn, dass Du Dir mal eine Massage gönnst oder in die Sauna gehst. Mache etwas Yoga oder andere Entspannungsübungen. Auch Spaziergänge an der frischen Luft sind super.

Viele machen den Fehler, von der Arbeit zu kommen und sich auf die faule Haut vor den Fernseher zu legen. Dabei kann man aber gar nicht richtig abschalten, weil man vom Flimmerkasten direkt wieder mit Informationen zugeballert wird. Du brauchst einfach Zeit, um so richtig zu Dir selber finden zu können. Gerade zu dieser Jahreszeit sind Spaziergänge im Wald wunderschön.

Wichtig ist auch die richtige, ausgewogene und gesunde Ernährung. Iss viel rohes Gemüse und Obst und natürlich auch viele Vollkornprodukte. Dazu gilt, mindestens 1 1/2 bis 2 Liter Wasser täglich trinken.

Mach Dir selber einen Kalender wo Du jeden Tag anstreichst, den Du nur noch bis zum ersehnten Urlaub arbeiten musst. Du hast Dein Ziel dann direkt vor Augen und schaffst die restlichen Arbeitstage besser.

Ich wünsche Dir dann einen wunderschönen Urlaub, in dem Du wieder richtig Kraft tanken kannst.

Alles Gute

Antwort
von Knuffihatangst, 35

Schau, dass du soviel wie möglich Zeit für dich hast. Nutze die Feizeit eher um dich auszuruhen und lass die privaten Termine etc erstmal aussen vor. Alternativ kannst du auch zu deinem Hausarzt gehen und ihm deine Situation schildern. Wenn der es für nötig hält, schreibt er dich erstmal Arbeitsunfähig. Ist natürlich keine Dauerlösung, aber für den Übergang ok. Allgemein empfehle ich dir sonst an deiner beruflichen Situation etwas zu verändern. Sonst könnte es nachher ein Kreislauf werden, der nicht endet. Arbeit ist gut und wichtig, aber die Gesundheit darf nicht darunter leiden.

Antwort
von Baltion, 40

Du bist einfach ausgelaugt. Deine Batterien leer. Dann stumpfst du ab. Lass die privaten Termine mal die nächste Zeit einfach weg. Geh nach der Arbeit mal neschöne runde  joggen und die restlichen Tage mach was du möchtest ;)

Antwort
von tasimas, 27

Du solltest das machen, was du selber schon vorschlägst: tritt auf die Bremse und setzte Prioritäten. Nichts ist wichtiger als deine Gesundheit und dazu benötigst du Erholung. Fang an zu sortieren, welche Termine tatsächlich wichtig sind und gönne dir mehr Schlaf. Glaube mir, ansonsten liegst du in deinem Urlaub flach!

Antwort
von Wonnepoppen, 34

Sport, Samstag Job u. private Termine, so gut es geht streichen u. mehr relaxen!

Dann solltest du es bis zum Urlaub schaffen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community