Frage von Eulenfeder666, 39

Ständig müde seit op?

Hallo ihr lieben, am Freitag bin ich an der Schulter operiert worden. Zwar ambulant aber in voll Narkose. War dannach auch schnell wieder auf dem damm. Doch nun ist es so ich habe die letzten tage mehr oder weniger fast verschafen, sobald ich wach bin, bin ich nach bis zwei bis drei stunden schon wieder so müde und Ambitionslos das mir einfach die augen zufallen. Ich kenn das so garnicht von mir, bin sonst doch ein recht aktives ding. Meine frage ist das normal und wie kann ich meinen Kreislauf ankurbeln um wieder etwas mehr Energie zugekommen?

Antwort
von Otilie1, 39

das ist normal, das narkosemittel und die schmerzmittel machen noch eine zeitlang müde. du solltest viel trinken damit das zeug wieder ausgeschwemmt wird

Kommentar von Eulenfeder666 ,

vielen dank für deine antwort. dann muss ich wohl noch warten. viel trinken mach ich schon 3-4 Liter täglich

Kommentar von menz84 ,

Schicke dir hier nochmal die Kopie meines Kommentars (habe dir auch ein weiteres Kompliment geschrieben, weiß nicht ob es ankommt, ich hoffe so sehr!!

Hey,

habe alles probiert um dich zu erreichen. Aber mein PC ist abgestürzt. Seitdem komme zwar ins Internet, aber meine Nachrichten an dich werden anscheinend nicht zugestellt.

Habe dir über den PC von meinem Onkel (er hat es in meinem Namen an dich geschickt) eine Nachricht mit meiner Handy-Nr. zukommen lassen. Ich hoffe die kommt bei dir an.

Bitte melde dich per SMS oder Anruf bei mir.

Gebe mich bitte nicht auf! Bis bald.

Antwort
von ede45, 9

Es gibt sehr viele Narkosemedikamente. Welche du bekommst, entscheidet der Anästhesist nach dem Einwilligungsgespräch und er deine Vorerkrankungen kennt falls du welche hast. Leider weiß man bis heute noch nicht, wie im Einzelnen die Narkosemedikamente wirken bzw. was sie alles bewirken. Man weiß wo sie andocken und ihre Wirkung freisetzen aber mehr nicht. Was sie alles noch machen, kann man nicht mit 100% Sicherheit sagen. Sie stehen im Verdacht Demenz und Alzheimer aus zu lösen oder zu mindest beschleunigen. Da sich die Narkosemedikamente auch stark im Fettgewebe anreichern und auch dort wieder abgebaut werden müssen kann es Wochen dauern bis du wieder vollkommen fit bist. Wenn du dann noch einen Anästhesisten bekommen hast mit wenig Erfahrung und deine Narkose zu tief war, dauert die Erholungsphase um so länger. Leider! Du kannst es etwas beschleunigen in dem du Sport treibst, viel trinken und dich gesund ernährst. Ich hatte auch Pech. Ich wurde im KH von Duisburg Fahrn operiert und habe dort leider einen Narkoseschaden erlitten. Der Grund waren Kommunikationsfehler während der Einleitung und OP zwischen Anästhesistin und A-Helfer.


Kommentar von Eulenfeder666 ,

vielen dank für die nette Antwort.

Kommentar von ede45 ,

Bitte gerne! Kommunikationsfehler wie z.B. "ich habe gedacht......" oder "ich bin davon ausgegangen...." oder "das war doch immer so..." oder "du hattest doch schon...." usw. Normalerweise darf der Anästhesiepfleger nur auf eindeutige Anweisungen des Anästhesisten handeln. Aber je länger sie gemeinsam zusammenarbeiten, um so stärker verschwimmen die Arbeitsaufgaben mit zum Teil verheerenden Folgen so wie bei mir. Das ist in kleinen Häusern eher der Fall, weil auch weniger Personal zur Verfügung steht. Man kennt sich halt gut bzw. genau. Gerade in der Anästhesie kann das fatale Folgen haben. Ich habe bei meinen drei Operationen noch nie gehört, dass der Anästhesist dem Anästhesiepfleger verbalisiert hat, was er machen soll bzw. darf. Dies ist aber Vorschrift. Er hat bei mir immer eigenmächtig das Hypnotikum injiziert. Einmal war der Anästhesist dabei noch nicht mal direkt anwesend. Leider habe ich dies zu spät bemerkt und ich schlief ein. LG

Antwort
von lumperus, 27

Normal ist das nicht aber auch nicht schlimm.lasd nochmal den Kalziumspiegel vestummen i

Kommentar von Eulenfeder666 ,

hi erst mal vielen dank für deine Antwort. aber leider verstehe ich nicht soganz was du mit dem Kalziumspiegel meinst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten