Frage von Primmmrose, 123

Ständig müde, extrem Durst...?

Hey Leute,

Ich habe seit so 2 Wochen ständig Durst und dem entsprechend natürlich auch ständig zur Toilette rennen (was komisch ist, weil ich eigentlich jemand bin der sich zum trinken zwingen muss), bin gefühlt dauermüde und hab extrem trockene Haut..

Ich habe zwar eine Schilddrüsenunterfunktion und deswegen immer trockene Haut und so aber dagegen nehme ich schon bestimmt 3 Jahre Hormontabletten und hatte seitdem nie Probleme damit..

Klar das niemand mir hier jetzt so ne verbindliche Antwort geben kann, aber hat vielleicht jemand eine Idee worauf das hindeuten kann? Langsam wird es nämlich nervig.

Danki schon mal im Vorraus :))

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Primmmrose,

Schau mal bitte hier:
müde Symptome

Antwort
von j0x4xa, 77

Das hört sich nach Diabetes an, würde ich mal sagen. Aber geh mal lieber zu Arzt, der kann dir eine seriöse Auskunft bzw. Diagnose geben :)

Antwort
von DirectionFreak, 68

Diabetes ? Lass deine Blutwerte untersuchen

Antwort
von BadBird98, 73

Geh mal zum Arzt. Vlt auch Diabetes

Antwort
von Zaptor1, 54

Diabetes. Hatte auch das selbe war beim Arzt: Diabetes.
Sagste mir was rausgekommen ist woran es liegt wenn du es weisst?

Kommentar von Primmmrose ,

Klar.. mach mich dann wohl demnächst mal auf zum Arzt 

Kommentar von Zaptor1 ,

Ok, drücke dir die Daumen, dass nix schlimmes rauskommt. Mein Tipp: Wenn du müde bist, trockene Lippen hast, dein Speichel komisch schmeckt dann hast du einen hohen Blutzuckerwert, dann am besten viel Wasser trinken und möglichst häufig auf Toilette.

Wenn du Heisshunger bekommst, etwas schwindel hast dann bist du unterzuckert. Iss etwas. Zum Beispiel 20g brot oder 1-2 Traubenzucker. Nach 3-6 Minuten sollte es wieder besser werden.

Lg viel Erfolg

Antwort
von Emslaender15758, 57

Lass beim Hausarzt mal deinen Zuckerwert messen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community