Ständig krank. Was kann ich tun?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Erstmal suchst Du Dir einen vernünftigen Arzt. Und Dein neues Hobby heisst bitte ab heute: Gesunde Ernährung und ausreichend Bewegung an der frischen Luft.

Ein gesunder Körper heilt sich selbst, auch ohne ständige Medikamente (die einen auf Dauer sowieso erst richtig krank machen).

Du musst in den kommenden Wochen Dein Immunsystem nachhaltig stärken, dazu ist erstmal ein gesunder Darm wichtig.

Fang mal an, indem Du jeden (!!!) Tag einen Apfel und einen Joghurt (oder Kefir oder Quark) isst, wenn es geht mit ein paar Haferflocken darin (die müssen fünf Minuten einweichen)

Iss langsam, kaue gründlich und vermeide weitgehend Fett und vor allem Zucker. Kein Fast Food! Wer lesen kann, kann auch kochen.

Such Dir bei Chefkoch ein paar Geflügel-Gemüse-Rezepte raus und koche sie nach.

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja, als erstes würde ich mal mit meinem arzt reden und ihn mal bitten die medikation zu ändern. eventuell mal was stärkeres damit du ein für alle mal die bakterien vernichtest. und dann würde ich mal zum apotheker meines vertauens gehen und mich beraten lassen, was man zur stärkung des imunsystems so machen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mir einen neuen Arzt suchen. 

Bei mir sind wiederkehrende Krankheiten in kurzem Zeitraum meist ein Zeichen von (beruflichem) Stress, also eher psychosomatisch. Vielleicht kann es auch daran liegen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist bei mir leider auch so 

Sind denn schon Maßnahmen getroffen worden z.B. eine Blutuntersuchung und ein Allergietest ? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von seppi89
10.03.2016, 11:21

Ja und es kam nix eindeutiges raus :(

0

..... Die Frage noch mindestens 2 mal , wenn nicht noch öfter stellen - das macht fitt , glaubs mir 🙄🙄

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von seppi89
10.03.2016, 11:20

Ich weiß nicht wie man die vorige löscht und da kam kein Text mit...

0

Da kann dein Imunsystem ja irgendwie fehlerhaft sein. Ich würde dringend raten den Arzt zu wechseln wenn er keine weiteren Untersuchungen anstelt.

(Gibt genug Ärzte die sowas ausnutzen um geld zu scheffeln statt ernsthaft helfen zu wollen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Arzt wechseln würd ich zuerst machen. Andere Meinungen einholen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Abend, da meine Antwort zu der Frage etwas zu spät kommt, hoffe ich, dass die Antwort dir helfen wird. Ein Bekannter von mir wird auch ständig krank, bis ein Arzt ihm ein Überweisungsschein für ein MRT gab. Es hat sich herausgestellt, dass er ein Tumor hatte und dadurch sein Immunsystem sehr geschwächt war. Am besten gehst du direkt zu deinem Hausarzt und holst dir auch solch' ein Überweisungsschein.

Mit lieben Grüßen
Thukkhojan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von seppi89
22.03.2017, 23:44

Wo war der Tumor?

0