Frage von LilVivian, 36

Ständig Husten, zur Schule oder zum Arzt?

Ich hab/hatte eine starke Erkältung und seit Sonntag noch Husten dazu bekommen. Inzwischen ist der Husten so schlimm das ich keine 5 Minuten habe und immer kurz nach dem Husten wieder beim Atmen spüre wie sich erneut etwas ansammelt/bildet in meinem Hals das man dann beim husten hört. Ich huste auch schleim der manchmal auslöst das ich mich übergeben muss. Beim Arzt war ich gestern bereits, da war der Husten noch nicht so schlimm und ich konnte ihn noch gut unterdrücken, das geht jetzt allerdings leider kaum noch. Medikamente habe ich keine bekommen. Ich kann mir gut vorstellen das mein gehuste sehr stören würde im Unterricht, und ich möchte wirklich nicht auffallen...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von CFWHris, 22

naja wenn du wirklich eine Starke Grippe hast wär es nicht schlecht mal ein paar tage alles asuzukurieren.

Kommentar von LilVivian ,

Ich hab nur noch leichte Ohrenschmerzen, eine ziemlich kaputte Stimme, den nervigen Husten und eine ständig laufende Nase. Fieber und Kopfschmerzen sind bereits weg.

Kommentar von CFWHris ,

DAs ist trz noch eindeutig genug um sich noch weiter auszuruhen und womöglich morgen nochmal zum Doc zu gehen:) Gute Besserung

Kommentar von LilVivian ,

Danke!

Antwort
von Liesche, 26

Geh unbedingt noch einmal zu Deinem Hausarzt, damit Du Medikamente verschrieben bekommst, vielleicht auch mal zum Lungenröntgen geschickt wirst! Gute Besserung! Nach Deiner Beschreibung gehörst Du nicht in die Schule, würdest nur den Unterricht stören und Klassenkameraden noch anstecken.

Antwort
von kruemel84, 22

Hi LilVivian,

geh bitte nicht in die Schule, wenn es dir wirklich so schlecht geht! Sonst steckts du womöglich noch die halbe Klasse an.

Ruh dich lieber aus und geh morgen nochmal zum Arzt!

Gute Besserung und Lg kruemel;-)


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community