Frage von Knix1808, 21

Ständig eingeschlafene Zehen und Taubheitsgefühl?

Hallo Zusammen! Ich bin vor einer Woche blöde umgeknickt und hab mir dabei das aüßere Band am Sprunggelenk angerissen. Dies war natürlich mit schmerzen verbunden aber Ich kann mittlerweile wieder unter anstrengung laufen. Was ich seit nun 3 Tage habe, ist dass Drei Zehen vom mittleren zum kleinen Zeh ständig eingeschlafen sind ( So fühlt es sich zumindest an ) und Ich empfinde im mittleren Zehen ein Taubheitsgefühl, Sie sind nicht geschwollen und ich habe auch keine Schmerzen allerdings ist es recht unangenehm nicht zu wissen was dort gerade zugeht, hatte Jemand von euch schon einmal das gleiche erlebnis? Ist es weiterhin unbedenklich oder könnte es mit den Bänderanriss zusammenliegen?

Bedanke mich schon einmal im vorraus, Manuel

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Tigerkater, 9

Ja, habe das leider selbst als Folge einer Wirbelsäulen-OP. Bei mir ist es eine Schädigung eines Astes des Ischias-Nerven. Könnte bei Dir genau so sein. Eine Untersuchung bei einem Neurologen könnte das klären !

Kommentar von Knix1808 ,

ist es weiterhin unbedenklich oder könnte es folgeschäden mitsich ziehen?

Antwort
von elismana, 12

Mit taubheitsgefühlen solltest du zum Neurologen. Der kann feststellen, ob bei deinem Bänderriss ein oder mehrere nerven mit betroffen sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community