Frage von Januar271, 62

Ständig eifersüchtig, was soll ich machen?

Mein Freund und ich sind seit zwei Jahren in einer Fernbeziehung und besuchen uns regelmäßig. Zu Beginn war ich noch relativ entspannt und kaum eifersüchtig. Er hatte schon immer viele gute Freundinnen, darüber habe ich mir aber keine Gedanken gemacht. Dann hat er irgendwann angefangen, das Aussehen anderer Frauen zu kommentieren und mir zu erzählen, wie hübsch er sie findet. Auch das seiner Freundinnen. Er hat gedacht, weil ich Frauen selbst anziehend finde, würde mich das nicht stören. Obwohl ich ihn gebeten habe, mit den Kommentaren aufzuhören, hat er weitergemacht. Er fand es "süß", wie ich langsam immer eifersüchtiger geworden bin. Nach einem Jahr unserer Beziehung hat er eine Frau kennengelernt, die sich in ihn verliebt hat. Das hat mich erst nicht besonders gestört. Dann hat er jedoch angefangen, wieder Kommentare darüber zu machen, wie gut sie aussieht. Außerdem hat er gemeint, dass er sich eine Beziehung und Sex mit ihr vorstellen könnte, wenn er nicht mit mir zusammen wäre. Irgendwann hat sie mir dann Nachrichten geschickt, in denen sie mir gedroht hat, dass sie ihn mir wegnehmen wird. Er hat sich trotzdem noch mit ihr getroffen. Zu dem Zeitpunkt war meine Eifersucht schon so stark, dass ich ihn vor die Wahl gestellt habe: entweder er beendet seine Freundschaft zu ihr, oder ich beende die Beziehung. Er hat sich für mich entschieden. Seitdem halte ich es kaum noch aus, wenn er mir erzählt, dass er sich mit einer Freundin trifft. Ich verbiete es ihm aber nicht und streite nicht mit ihm darüber. Kann ich das rückgängig machen, wie ich geworden bin? :/

Antwort
von Wummel1975, 36

Ich kann mir beinahe nicht vorstellen, dass Du das "rückgängig" machen kannst. Leider.

Ich glaube, dass Dein Vertrauen ein wenig angeknackst ist und dass Du seinen Spruch immer irgendwo in Deinem Hinterkopf haben wirst. (Wobei ich diese Offenheit von ihm auch ein wenig uncool finde, Dir mitzuteilen, dass er sie attraktiv findet und sich vorstellen kann mit ihr zu schlafen. Find ich schon ein wenig rücksichtslos, gerade in einer Fernbeziehung. Aber gut.

Wie Du damit weiter umgehst oder umgehen kannst, kann ich Dir leider auch nicht sagen. Aber kannst Du Dir selbst die Fragen beantworten, dass Du ihm weiterhin blind vertraust? Dass Du ihm glaubst, dass er die Bekanntschaft zu besagter Frau wirklich "aufgegeben" hat?

Antwort
von graystorm, 20

ganz ehrlich mach lieber Schluss wenn du in einer fern Beziehung bist weißt du nie was der andere macht der könnte dir sagen das er sich nicht mit der frau trifft aber hintern rücken machen tut vielleicht weil du kannst das weder sehen noch kontrollieren :/

Antwort
von alhe12, 26

Ganz ehrlich ?
Was für einen Freund hast du da bitte der dir sagst er kann sich Sex und eine Beziehung mit diesem Mädchen vorstellen wenn du nicht währst ? Das geht mal gar nicht !
Und dass er denn kontakt erst nach deiner Drohung abgestellt hat ist doch auch ein Witz ? Auf sowas sollte er selbst reagieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community