Ständig "Drama" mit dem Freund, wie damit umgehen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kenne das. Ich bin seit 2 Jahren mit ihm zusammen (wir sind 15) und gehen in eine Klasse. Jeden Tag hocken wir aufeinander. Dadurch gibts JEDEN Tag Streit, und wenns nur eine kleine Diskussion ist. Wir streiten uns oft, ABER wir bleiben zusammen, denn die Liebe und die Beziehung wurde stark geprägt durch Psychiatrieaufenthalte etc. - alles hat uns sehr zusammen geschweißt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich gehe mal davon aus, das unter dem Begriff ständig Drama mit deinem Freund, ganz schlicht und einfach Streit gemeint ist und ich gehe auch weiter davon aus, das dieser Streit sich nicht unbedingt um weltbewegende Dinge dreht. Sollte ich mit meiner Vermutung richtig liegen dann wäre hier derweil Du fragst, von deiner Seite ein deeskalierendes Verhalten angebracht. Das bedeutet nichts anderes als den Verzicht auf dein vermeintliches Recht in einem Streit wo es um Nichtigkeiten geht und das würde in letzter Instanz dem drohenden Streit die Luft zum atmen nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist Du sicher, daß er der richtige Mann ist, mit dem Du Dein restliches Leben verbringen willst? 

Wenn nicht, beende die Beziehung, am besten sofort!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?