Frage von Mylifeari, 18

Ständig denn selber Traum?

ich fang mal von vorne an. Also mein Opa der vater von mein papa hatte letztes Jahr ein Herzinfarkt
Es musste 8 Monate im Krankenhaus  
Seit dem an hab ich ständig denn selben Traum die Mutter von mein papa also meine Oma ist schon als ich klein war verstorben ich habe seit mein opa im Krankenhaus lag denn Selben Traum fast jeden Tag der geht so...

Ich laufe von der Schule nachhause
Und dann muss ich durch ein Park direkt daneben is ein Friedhof und ich muss durch denn Friedhof laufen.. Auf einmal ist alles dunkel es donnert und blitzt. Es kommt nebel ich gehe weiter und sehe das grab von meiner oma direkt daneben liegt mein opa

Ich weiß nicht warum ich das Träume mein opa lebt gott sei dank noch
Und es geht ihn wieder ein bisschen besser..

Ich vermisse nicht unbedingt meine oma weil ich sie nicht wirklich kannte zu meinen Opa hab ich auch nicht so wirklichen Kontakt wir reden nur mal ab und zu.. Ich habe noch ein opa zu denn ich sehr viel Kontakt habe ( der stiefvater von meiner mutter) und ich habe auch zwei omas zu der ich auch sehr guten kontakt habe ich weiss echt nicht was der traum auf sich hat... Sorry wegen Rechtschreibfehler ich hab jetzt nicht so drauf geachtet...

Antwort
von chlea, 6

Im schlaf verarbeitet man Dinge vom Tag sowie Ängste. Im Traum sond es dann meostens komische Dinge. Vielleicht denkst du zu viel darüber nach oder hast Angst, dass dein Opa stirbt?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten