Frage von Alexander522, 86

Ständig das Gefühl, Rauchen zu müssen?

Vorerst: Ich will jtz nicht, dass alle meinen, sie müssten kommentieren wie ungesund Rauchen ist und dass man doch am besten damit aufhören sollte, weil dies nichts mit meiner Frage zutun hat. Danke.

Nun die Details zu der Frage: Ich rauche normalerweise an Wochentagen 8-9 Zigaretten am Tag. Jedoch musste ich von Donnerstag auf Sonntag auf einen Schulausflug wo ich nur sehr wenig rauchen konnte, nur so 4-5 Zigaretten am Tag, was eigentlich noch ging. Jetzt wo ich jedoch wieder frei rauchen kann habe ich dauerhaft das Gefühl ich müsste rauchen. Da ist so ein Druck auf meiner Brust den ich meistens spühre, wenn ich lange keine geraucht hab, aber jtzt ist er fast dauerhaft da. Weiß jemand woher das vielleicht kommen kann? Ist das vielleicht weil ich von viel rauchen auf wenig und dann wieder auf viel gesprungen bin?

Danke im Vorraus

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Smudo1284, 43

ich habe auch ständig das gefühl, rauchen zu müssen und tue das auch.

ich rauche oft mehrere hintereinander. mit wenig rauchen bin ich noch nie klar gekommen. wie manche es schaffen nur ne schachtel am tag zu rauchen, ist für mich nicht nachvollziehbar.

ist zwar gut, wenn andere es können, ich konnte mir zigaretten noch nie einteilen.

Antwort
von WasLederstDu, 42

Einfach etwas mehr rauchen als gewöhnlich bis dein Körper wieder im Gleichgewicht ist :)

Antwort
von deswi, 60

Eventuell eine Art Entzug wie bei Drogen? Hört sich komisch an, Sorry. LG Desi

Antwort
von strakederV, 49

Welche Marke denn?

Kommentar von Alexander522 ,

Marlboro rot

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten