Frage von Golf7fahrer, 154

Ständig beleidigt, als schwul?

Hallo, Eben auf einer Familienfeier gewesen, Da sagt der Mann meiner Tante zu meinem Vater: Warte erst mal ab bis dein Sohn mit seinem ersten Freund nach Hause kommt. Ich bin nicht schwul und ich finde es auch nicht schlimm. Aber er sagt auch noch viel schlimmere Sachen zu meiner Schwester. Dieser "Onkel" hat selber nicht wirklich was erreicht im Leben. Wie soll ich reagieren???

Antwort
von mozilla100, 56

Hallo, ich würde an deiner Stelle mal mit deinem Vater reden, dass du das von deinem Onkel gehört hast  und das überhaupt nicht in Ordnung findest. Und frage ihn, wie er das Ganze sieht. Alles natürlich in einem ruhigen Ton. Wenn es nicht möglich ist, mit deinem Vater zu reden, dann versuche trotzdem ruhig zu bleiben und alles was der Onkel sagt zu ignorieren. Das fällt dir bestimmt nicht leicht, weil du noch so jung bist. Aber ich glaube nicht, dass du sonst viel daran ändern kannst, denn dein Onkel scheint ein Problem mit sich selbst zu haben, was er nicht mehr ändern kann oder will und somit seinen Frust auf diese Weise raus lässt.

 Wichtig ist in dieser Hinsicht nur deine Person. Du weißt selber wie und was du bist und kannst. Sei selbstbewusst und gehe deinen Weg, auf dem du noch viel erfahren und lernen wirst. Fange jetzt schon damit an , indem du jedes dumme und sinnlose Geschwätz, erst gar nicht an dich ran lässt, denn das bringt dir nur Stress, Unsicherheit und kostet dich jede Menge Energie.

Antwort
von zippo1970, 39

Nun... ich würde, an deiner Stelle, zu ihm sagen:

"Für einen Versager, der seine latente Homosexualität, lieber verleugnet, und statt ehrlich und frei sein Leben zu leben, lieber andere Menschen runter macht und beleidigt, um sich in seiner jämmerlichen Existenz, ein wenig besser zu fühlen, sind deine dummen Sprüche ziemlich lahm und armselig. Das solltest du noch mal üben. Aber vielleicht hast du auch nicht mal zum böse sein Talent"!

So in der Art jedenfalls...... ;-)

Antwort
von LillivonLatina, 54

Als allererstes solltest du dich mit ihm und deinen Eltern in eine Runde setzen und ihm erklären, wie du dich dabei fühlst. Bleibe dabei aber ruhig und werde nicht laut.

Wenn das nicht hilft solltest du das ganze noch einmal wiederholen, aber vor mehreren Menschen. Hier kannst du auch laut werden, allerdings NICHT gewalttätig.

Antwort
von phoenixeule, 75

Also entweder ein flotter Spruch zurück oder ganz ehrlich sagen, dass dieser Kommentar gerade sehr unangebracht ist und er ihn bitte künftig unterlassen soll. Manchen Menschen muss man ehrlich und direkt begegnen. Hält er sich nicht daran, dann so gut es geht den Kontakt vermeiden und nur noch oberflächlich sein...Ich weiß nicht wie alt Du bist aber eventuell könnte Dein Vater ja auch helfen, wenn Du und Deine Schwester deutlich macht wie erniedrigend so etwas ist.

Antwort
von Aylinkci1, 47

Lass dir das nicht gefallen also geh jetzt nicht auf ihn los oder so :-D aber du kannst ihn ja mal darauf ansprechen halt sagen das dir sowas nicht gefällt und so ich finde im generellen dumm das man das Wort "Schwul" als eine Beleidigung sieht

Antwort
von lieblingsmam, 61

Auf so einen Blödsinn reagierst Du besser gar nicht. Der Mann ist einfach nur dumm. Wenn er es übertreibt, kannst Du genau das sagen.

Antwort
von Moviestaroni, 57

Hallo.

Erklär den mal das du einfach nicht Schwul bist. Wenn sie weiter hin dich so beleidigen dann....ich weiß nicht aber such dir dann ne Freundin xD

Wenn sie etwas gegen dich haben dann reagier einfach nicht drauf. Vielleicht meinten sie nicht dich oder sie wollten Freund nicht als Beziehung meinen.

Ich hoffe ich könnte dir weiter hin helfen!

Antwort
von Kassandra49, 59

Entweder Du überhörst das Gesagte und lächelst überlegen. Oder Du fragst ihn mal - wenn alle dabei sind - warum er so etwas sagt.

Glaube mir, er wird Dir keine Antwort geben können. Und das ist peinlich für ihn. Denn er ist eigentlich nur dumm!

Antwort
von pilot350, 61

Der hat sich möglicherweise einen dummen Scherz erlaubt, nimm den nicht so ernst. Er scheint einfach strukturiert zu sein.

Antwort
von User1952, 40

Sage ihm einfach das seine kommentare nicht erwünscht sind. Wenn er sich nicht benehmen kann soll er die Feier verlassen.

Antwort
von Nordwind1996, 38

Aus solchen Kommentaren solltest du dir gar nichts machen.
Du schreibst zwar, dass du es nicht schlimm findest, wenn jemand schwul ist, doch steht im Titel quasi schon, dass du es als Beleidigung empfindest. Hat der Mann deiner Tante es denn beleidigend gemeint? Mich würde auch mal interessieren, wie dein Vater darauf reagiert hat.


Antwort
von stubenkuecken, 54

Frag den Onkel ob Ihr euch 2050 treffen könnt um etwas wichtiges zu besprechen, oder ob dann schon tot ist und sich von den Würmern einen Blasen lässt.

Antwort
von LuMo96, 66

Sag ihm die Meinung, wenn es dir nicht passt. Er hat kein Recht dazu, dich so zu behandeln :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community