Frage von Blockbuster2000, 71

Ständig Bauchschmerzen, was könnte das sein?

Vorweg, ich geh nächste Woche zum Arzt, möchte nur wissen worauf ich mich einstellen kann, was es sein könnte, bevor so etwas in den Antworten erscheint.
Seitdem ich vor (März) ca 2 Jahren meinen Blinddarm rausbekommen habe, hätte ich immer wieder ziemlich dolle Verdauungsprobleme, bis wir letztes Jahr auf Lactose gekommen sind. War nicht beim Arzt, hatte Lactosetabletten genommen, wodurch es auch erheblich besser geworden ist. Nach einiger Zeit musste ich gar keine Tabletten mehr zur Mahlzeit nehmen, da es sich sehr viel verbessert hat. Mittlerweile habe ich aber, egal nach welchem Essen starke Bauchschmerzen, Übelkeit und kurzerhand auch Stuhlgang (von normal bis starker Durchfall). Zudem wache ich morgens auf und bekomme sofort, ebenfalls sehr starke, Bauchschmerzen mit anschließendem Stuhlgang. Abend ergeht es mir fast genauso. Sowas ist meiner Meinung nach nicht mehr normal, was könnte dies sein?
Liebe Grüße

Antwort
von Negreira, 33

Magen-und Darmbeschwerden sind ein ewiges Kapitel. Das kann alles sein, von Unverträglichkeiten bis zum Morbus Crohn oder Geschwür. Da ich damit gesegnet bin, kann ich Dir nur raten, so lange zum Arzt zu gehen, bis eine ganz genaue Diagnose feststeht. Manchmal muß man auch einfach nur den Arzt wechseln, um gründlicher untersucht zu werden.

Antwort
von Falkenpost, 36

Hallo!

Du könntest z.B. eine Glutenunverträglichkeit haben.

Gruß
Falke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community