Frage von whitehorse85, 30

Ständig Angst vor Schwangerschaft trotz Pille! Was kann ich tun?

Also ich nehme die Pille (Maxim) immer regelmäßig, diesen Zyklus versuche ich sogar auf die Minute genau zu nehmen und das klappt auch alles supi' jedoch habe ich immer Angst vor eine Schwangerschaft! Gestern hatte ich Angst dass sie zum Beispiel aus dem Mund kurz danach wieder rausgefallen ist und eben habe ich sie genommen während wir Auto gefahren sind& da hatte ich sie ganz hinten auf der Zunge und dann geschluckt, aber Angst sie ist nicht unten und habe dann versucht sie wieder in den Mund durch rachenbewegung zu befördern, was jedoch nicht geklappt hat& dann hatte ich Angst dass sie im rächen in irgend einer Falte hängt und nicht runter ist und jetzt hab ich wieder so Angst! Hab danach sofort viel getrunken aber ich weiß nicht was ich tun soll! Meint ihr sie kann in einer Rachenfalte hängen bleiben!!?? LG!!

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von kerkdykhotmail, 29

Hallo whitehorse85,

ich kann Dich schon verstehen das Du sehr große Angst hast, vor einer

Schwangerschaft, die Du jetzt natürlich auch nicht möchtest.

Daher tust Du Dich sehr schwer ob Du die Pille auch wohl richtig eingenommen hast.

Aber ich finde Du solltest auch etwas Vertrauen zu Dir selber haben, so wie

DU Dich sorgst.

Immer mit so großer Angst zu Leben macht Dich doch nicht Glücklich.

Wenn sonst alles in Ordnung ist, solltest Du Dir auch den Spaß gönnen und

Vertrauen zu Dir selber haben und es auch ruhig etwas gelassener sehen.

LG.KH.

Antwort
von Pummelweib, 22

Wenn du so große angst hast, dann solltest du keinen Sex haben, denn es gibt kein Verhütungsmittel das 100 % ig sicher ist, die Pille ist, bei korrekter Einnahme sehr sicher.

Zusätzlich kann dich ein Kondom schützen, besonders vor Krankheiten.

du scheinst ein psychologischs Problem zu haben,lasse dir von einem Psychologen mal bitte helfen.

LG Pummelweib :-)

Antwort
von Abbrandler, 25

1.)  zusätzlich ein Kondom benutzen , 2.) Gehe zu Deinem Frauenarzt und lass Dich ordentlich aufklären... es gibt noch andere Verhütungsmethoden, wenn Dir die Pille zu unsicher ist. Dein Facharzt wird mir Dir die richtige Methode finden. 

100 % ig- sicher ist nichts außer Abstinenz, aber wenn Du die Pille oder andere Verhütungsmethoden richtig anwendest, dürfte eigentlich nix passieren.

Antwort
von Wonnepoppen, 30

Das ist psychisch bedingt, hört sich jedenfalls so an, wenn es nicht besser wird, solltest du zu einem Psychologen!

Ich würde es als Angst Störung bezeichnen!

Antwort
von Pauli1965, 30

Entspann dich mal. Wen du solche Angst vor einer Schwangerschaft hast, sollte dien Partner zusätzlich ein Kondom benutzen.

Kommentar von Christianwarweg ,

Oder halt was anderes.

Kommentar von Pfaffenhofener ,

Oder keinen Sex mehr haben.

Antwort
von Verhueter, 11

Du hast uns noch immer nicht verraten, woher die zusätzliche Pille gekommen sein soll.

https://www.gutefrage.net/frage/pille-einnahmefehler-und-jetzt?foundIn=user-prof...

Daher zweifel ich am Wahrheitsgehalt deiner Fragen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten