Frage von EndlessGalaxyyy, 81

Ständig Angst das die Freundin es nicht ernst meint. Bin ich nicht mehr beziehungsfähig?

Hallo,

ich weiss nicht was mit mir los ist. Ich mache mir ständig Sorgen über meine aktuelle Beziehung. Kann kaum schlafen deswegen und kaum essen.

Obwohl es eigentlich überhaupt kein Grund gibt und ich bisher in vorangegangenen Beziehung auch immer gute Erfahrungen gemacht habe ( kein Fremdgehen, etc. ).

Situation :

War jetzt seit knapp 2 Jahren Single. Davor war ich in einer harmonischen Beziehung die ca. 8 Jahre ging. Es war totales Vertrauen da und ich fühlte mich gut. Das es auseinander ging lag einfach nur an fehlender Kommunikation von uns beiden. Als die große Aussprache kam, war es schon zu spät und wir trennten uns in Freundschaft ( aber mittlerweile kein Kontakt mehr, da sie ein neuen hat ).

So, nun bin ich seit 4 Wochen mit einer Frau zusammen. Eine für mich absolute Traumfrau ( nicht nur optisch, auch von ihrer Art, etc. ). Es läuft wirklich alles super. Wir verbringen so oft es geht Zeit miteinander, reden auch über alles offen und ehrlich ( Ängste, Gefühle, usw. ), aber irgendwie fühle ich mich unwohl.

Wir haben schon drüber geredet und sie sagte mir ich muss mir keine Sorgen machen. Ich kann ihr absolut Vertrauen und sie ist treu. Auch hat sie mich sehr gern.

Aber irgendwie kann ich mich nicht wohlfühlen. Seit wir zusammen sind, geht es mir so.

Sie hat viele Freunde, auch viele Männer. Sie pflegt regelmässige Interessen mit diesen Männern ( Motorradtouren, usw. ) und geht öfters mit ihren Freundinnen tanzen ( sie liebt Salsa und macht das schon seit Jahren ).

Irgendwie behackt mir das aber alles nicht so. Fühle mich unwohl und denke mir immer schreckliche Dinge aus ( wie sie grad mit einem Typ eng umschlungen tanzt, usw. ) und das macht mich total verrückt.

Auch wenn sie sich nicht täglich per whaatsapp meldet, denke ich das sie kein Interesse mehr an mir hat. Wenn sie mir nix liebes schreibt, denke ich sie will mich nicht mehr. Dabei gibt es kein Grund. Wir sehen uns jedes Wochenende und unter der Woche wenn es bei uns beiden klappt. Die Initiative geht sogar von ihr aus.

Was ist los mit mir ? Warum denke ich soviel nach ? mache mir selbst mehr Angst als evtl. nötig wäre ? Kann es sein das ich denke die Frau ist zu gut, zu schön für mich ? Das sie es nicht wirklich ernst meint mit mir ? Auch zeigt sie keine Eifersucht oder dergleichen. Fragt nicht was ich gemacht habe, usw. Ist doch alles auch komisch irgendwie, oder ?

Oder kann ich am Ende keine Beziehung mehr führen ? Und das obwohl ich eigentlich ein Beziehungstyp bin der sich am wohlsten mit einer Partnerin an der Seite fühlt !?

Gruß

Antwort
von CounterMonkey, 26

Sieh es mal so: Wenn sie mit einem ihrer männlichen Freunde zusammen sein wollte hätte sie das auch getan und wär jetzt nicht mit Dir zusammen :) Ein bisschen Sorge sollte immer da sein, so bleibt man am Ball und gibt sich Mühe die Beziehung am Leben zu halten. Das Gefühl "Ach, die verlässt mich eh nie" ist so ziemlich das Anfang vom Ende. Wie schon Shakespeare schrieb "Wie ihr wisst war Sicherheit des Menschen Erbfeind jederzeit."

Das sollte natürlich nicht so weit gehen, dass Du nicht mehr schlafen kannst und immer vom Schlimmsten ausgehst. Vielleicht denkst Du in der Tat die Frau wäre "zu gut" für Dich. Das ist Käse, sonst wär sie nicht mit Dir zusammen. Etwas Selbstbewusstsein schadet nie ^^

Wenn sie nie fragt was Du so gemacht hast wäre das in der Tat merkwürdig, und ich würde sie einfach mal drauf ansprechen ob sie kein Interesse daran hat, oder vielleicht nicht fragt weil sie nicht will dass Du Dich kontrolliert fühlst? Es gibt viele Gründe für alles, der einzige Weg das zu erfahren ist das Gespräch mit ihr :)

Kommentar von EndlessGalaxyyy ,

Ja, sie fragt wirklich nie direkt wie mein Tag war.

das Einzigste was kommt ist : Ich hoffe du hattest ein tollen Tag :).

Aber nicht : Wie war dein Tag ? Was hast du schönes gemacht, etc.

Entweder vertraut sie so sehr, oder ihr Interesse ist nicht so groß wie ich dachte.

Kommentar von CounterMonkey ,

Das Lustige ist, dass ich genau das Problem mit meiner aktuellen Partnerin hatte ^^ Hab mir das ein paar Wochen angesehen und war schon etwas angesäuert dass ich großes Interesse an dem zeigte was sie so macht, aber im Gegenzug kein großes Interesse zurück kam. Ich hab das dann angesprochen und sie war in der Tat besorgt, dass ich das als Kontrollzwang oder mangelndes Vertrauen auffassen würde, Sie ging davon aus, dass ich Dinge, die sie wissen soll, schon von mir aus erzählen würde. Nachdem ich ihr dann vermittelt hab, dass a) sie mich jederzeit alles fragen kann was sie interessiert und b) das aussieht als würde sie sich überhaupt nicht für mein Leben interessieren hat sie das dann geändert. Es stellte sich also raus, dass sowohl sie als auch ich von völlig falschen Tatsachen ausgingen, man neigt eben leicht dazu anzunehmen, dass jeder Mensch genauso denkt wie man selbst. Das ist aber keineswegs so. Da hilft nur reden, reden, reden :)

Antwort
von reginarumbach, 28

na ja, sie ist offensichtlich in einem alter, wo sie sich gefunden hat und zu sich steht. da kannst du ihrem wort wirklich vertrauen. sie macht ihre dinge alle ganz selbstständig, sie ist toll. du hast den ganzen verrückten stress nicht, den junge mädchen machen, denn sie steht mit beiden füßen auf der erde. so, sei doch froh und lass sie. kümmere dich um DEIN leben, ist gescheiter als all diese  gedanken durchzuspielen.

da merkst du, dass du einen ganz selbständigen menschen vor dir hast und kannst damit nicht umgehen, weil du selbst nicht mit deinem kram genug zu tun hast und wenn du so weiter machst, wird es genau deshalb auseinander gehen. du bist selber derjenige, der alles was entspannt laufen könnte, sabotiert. eigentlich total blöd, meinste nich?

wenn einer deiner freunde in so einer beziehung wäre wie du es jetzt bist, was meinst du wohl was du ihm raten würdest, wenn er so anstalten machen würde wie du? ;)

genau. du würdest ihm sagen, dass er sich mal locker machen soll und mal wieder was mit dir und den jungs unternehmen soll, dann würde er schon auf andere gedanken kommen. und das wäre auch genau der richtige rat.

Kommentar von EndlessGalaxyyy ,

Ich bin halt ein anderer Typ Mensch. Ich verbringe gern viel Zeit mit meiner Freundin und sehe sie auch gern so oft es geht ( am liebsten alleine ohne Freunde ).

Ich gehe zwar mit Freunden weg, aber richtig wohl fühle ich mich aber erst wenn meine Partnerin dabei ist.

Sie ist halt da ein wenig anders und macht viel alleine mit Freunden/innen unter der Zeit.

Kommentar von reginarumbach ,

tja. dann ist es halt so. ich persönlich denke, dass du ihr irgendwann damit einfach auf die nerven gehen wirst, wenn du diese eifersuchtsgedanken nicht unter kontrolle kriegst und dann wird sie es beenden und zwar einfach nur deswegen, weil sie das zu sehr einengt, nicht weil sie dich nicht mag oder gar betrügt. nur wegen dieser art. aber gut. ich wünsche dir dennoch viel glück und dass es noch lange hält!

Antwort
von BAstian1379, 25

Naja ich würde das so sagen das sie ja vom äußerlichen auch gut aussieht so wie du es beschrieben hast würde ich sagen das andere Männer auch hinter ihr her sind aber ich scätze sie mal als Frau mit viel Selbstbewusstsein ein oder ? Wenn ja dann ist das ja kein Problem wenn sie dich auch mag,dann bleibt sie auch !
Du bist einfach nur eifersüchtig was Normal ist. 

Kommentar von EndlessGalaxyyy ,

Ja, sie weiss das sie gut aussieht ( hat sie mir auch gesagt ) und das es viele Männer gibt die sie hübsch finden und auf sie stehen.

Jedoch interessiert sie das nicht ( bis jetzt jedenfalls ).

Kommentar von BAstian1379 ,

Dann spreche sie einfach darauf an das ist der einfachste Weg .

Kommentar von EndlessGalaxyyy ,

Und was soll ich da sagen ?

Kommentar von BAstian1379 ,

Sie genau auf dein Problem ansprechen.

Antwort
von TheZyrus, 11

Das ist vor allem am Anfang einer Beziehung so.. das legt sich :) Aber eng sie nicht zu sehr ein! ;)

Antwort
von Johannisbeergel, 44

Also scheint ihr euch ja nicht beim Salsa kennengelernt zu haben...

Da sie ja offenbar auch schon (länger?) Single war, wird sie schon wissen, was sie tut. 

Entspann dich einfach. Frauen haben oft nunmal auch Männer im Freundeskreis, die wiederum oft in der Friendzone landen und nie wieder dort herauskommen ;)

Kommentar von EndlessGalaxyyy ,

Nein, im Internet kennen gelernt. Sie war bis zu mir 7 Monate Single.

Ich hoffe das sie in der Friendzone bleiben ;). Manche davon sind nämlich echt sehr gut aussehende Männer :/

Kommentar von reginarumbach ,

ach ja? ist das so? ...du solltest dringend mal wieder was für DEIN selbstbewusstsein tun.

Kommentar von EndlessGalaxyyy ,

Ich hab ja Selbstvertrauen, jedoch weiss ich das ich nicht der optische gut aussehende Typ Mann bin, sondern eher der Charaktertyp. Das war jedenfalls in der Vergangenheit oft der Grund wieso sich Frauen in mich verliebt haben.

Sie fanden mich von meiner Art und Weiße her supertoll

Kommentar von Johannisbeergel ,

Ich kenne auch vier absolute Top-Frauen, die sich relativ wenig um das Aussehen ihres Partners scheren (wohl auch erfahrungsgemäß selbst oft aufs Äußerliche reduziert werden und darauf wertlegen, das nicht selbst zu machen). Natürlich ist es wichtig gepflegt zu sein, davon mal ab.

Antwort
von Jakilian, 36

Wenn ein Mädchen sagt vertrau mir, das vertrau ihr!?!?!? Keine Angst haben,macht sonst nur schlimmer

Kommentar von EndlessGalaxyyy ,

Sagen kann sie ja viel !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten