Frage von SchneeWhite, 40

Ständig aggressiv? Hilfe?

Hallo liebe Community. :)
Ich habe ein echt großes problem. Und zwar bin ich ständig aggressiv.
Ich weiß das ich wahrscheinlich unter PMS leide und nehme dagegen schon Tabletten.
Es fing für gewöhnlich auch immer 2 Wochen vor meiner Regel an, das ich extrem gereizt war, und ab der Regel klang dies dann wieder ab.
Jetzt habe ich aber das Problem das es überhaupt nicht mehr abklingt.
Hinzu kommt, das ich auch eine Borderline Persönlichkeitsstörung habe, aber die hatte ich eigentlich richtig gut im Griff.
Wenn ich aggressiv werde fange ich mich jetzt wieder an zu schneiden und das hatte ich total lange nicht mehr so extrem gemacht. Ich weiß nicht wie ich anders den Druck aus meinem Körper lassen kann.
Sport kann ich leider nicht machen, weil ich es nicht schaffe mich aufzuraffen.
Meine Mutter hatte vor 3 Wochen Urlaub bekommen und wir hockten die ganzen 3 Wochen aufeinander. Obwohl ich oft genug gesagt habe das ich jetzt auch mal alleine sein möchte. Sie wollte das nicht und ich konnte sie dann auch nicht verletzen.
Wir hatten nie das beste Verhältnis. Sie ist auch psychisch krank und selber sehr aggressiv, weshalb wir auch fast jeden Tag Stress hatten, trotzdem wollte sie nie das ich nach Hause gehe.
Ich schätze jetzt bekomme ich dadurch wieder eine depressive Episode, wodurch ich es nicht mehr schaffe mich für Kleinigkeiten aufzuraffen.
Weiß jemand Rat wie ich meine Wut los werden kann? :(
Das macht mich so kaputt. Ich kann damit nicht leben. Diese ganze Unruhe und Aggressivität und das jeden Tag.. :/

Antwort
von schokocrossie91, 21

Woher hast du deine Diagnosen? In deinen Fragen und Antworten hier hast du immer etwas anderes.

Kommentar von SchneeWhite ,

Ich war vor wenigen Monaten in der Klinik. Da wurde mir eine Borderline Persönlichkeit mit depressiven Episoden diagnostiziert. Das mit der PMS wurde nicht von einem Arzt oder Psychologen diagnostiziert.

Kommentar von schokocrossie91 ,

Dann weißt du ja, dass irrationale Wut ein Diagnosekriterium von Borderline ist. Man wird diese nicht los, kann aber anders damit umgehen. Ich habe auch BL und werde aus irrationalen Gründen wahnsinnig schnell sehr wütend, versuche das dann aber zu artikulieren und damit den Wind rauszunehmen. Und, so banal es klingt, atmen hilft mir. Ein paar mal richtig tief und lang durchatmen.

Kommentar von SchneeWhite ,

Ja.. Ich weiß das das auf Borderline zutrifft aber ich hatte so extreme Wut schon lange nicht mehr. :o zuletzt als ich mit meiner mom zusammen gelebt habe. :/
Das mit den Atemübungen scheint aber eine gute Idee zu sein. Danke. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community