Frage von FreshNeville, 27

Ständig nervös in der Schule?

Hey, ich wollte einfach mal fragen, was ihr über jemanden denken würdet, der in der Schule ständig sehr nervös und ängstlich ist.. Das heißt, er redet nicht mehr normal, sondern stottert die ganze Zeit, kann keine Vorträge halten ohne extrem zu zittern und zu stottern und spricht auch niemanden von sich aus an..

Antwort
von tjaanz, 14

ich würd denken, dass ist nciht so gut.. die person,( wenn du es bist, dann du ) solltest überlegen woran das liegen könnte. also hat die person angst vor den leuten aus der schule , vor den lehrern oder allgemein mit anderen menschen umzugehen. ich will nicht sagen, ja dann würd ich üben, dass ich nciht schüchtern bin einfach mal reden oder so ( blödeste antwort) weil das ein prozess ist und man nicht einfach anfängt nicht schüchtern zu sein nur weil man mal redet oder so. naja also du musst deinen eigenen weg finde, je nachdem wieso du oder die person so ängstlich ist versuchen aas kann ich wirklich tun, damit das nciht mehr so ist und wie sollte ich vielleicht auch meine einstellung ändern ? ist die meinung der anderen der person/ dir  zu wichtig ? dann solltest du daran was ändern. aber wie kann man nur selber wissen. weil auch mir war die meinung anderer wichtig ,aber sobald man weiß und auch etwas erwachsener wird und merkt einfach z.b. dass man es ncith jedem recht machen kann, dann entwickelt sich das langsam, dass nicht die meinung JEDER menschen wichtig ist bzw einem auch einfah egal. 

fühlst du / die person sich unwohl, dann kann man sich auch mal bisschen äußerlich ändern, so dass man sich wohl fühlt ^^

viel glück

Antwort
von Lilo626, 8

Ichwuerde denken,dass die person sich unwohl fuehlt.

Antwort
von Shenlong22, 8

Ich bin selbst ein schüchterner und eher zurückhaltender Mensch und wenn ich etwas vorlesen muss stottere ich ziemlich stark (Nach außen mache ich wohl einen ziemlich arroganten Eindruck, laut anderen) Von Referaten fang ich erst gar nicht an. Nervös oder ängstlich bin ich zwar nicht, aber wenn jemand zum lesen aufgerufen wird schlottern mir schon ganz schön die Knie. Ich halte von zurückhaltenden Menschen im Prinzip dasselbe wie von anderen auch. Meiner Meinung nach sind es genauso Menschen wie andere auch und Zurückhaltung ist kein Grund für mich jemanden auf meine Schwarze Liste zu setzen.

Antwort
von Aengstlicher, 14

Er fühlt sich nicht wohl - zudem kann Stottern als Verhaltensauffälligkeit vererbt werden.

Antwort
von Solix99, 9

Du bist halt ein Mensch wie jeder andere auch, sowas haben Menschen nun mal an sich.

Antwort
von scatstef, 21

Schüchtern? 

Antwort
von Neutralis, 18

Ist wohl schüchtern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten