Frage von Lukaasss, 30

Städte-Trip durch Istanbul oder Strandurlaub an der Türkischen Riviera für 2 Wochen , was wäre aufregender und nicht langweilig?

Die Kosten sind ungefähr die gleichen und meine Freundin ist Türkin , so verloren werde ich schon nicht da sein !

Antwort
von EphraimSanNoel, 8

Ihr könnt nach Istanbul fahren und anschließend eine Busreise durch ganz Thrakien (Europa) machen und unter anderem die 4. größte Synagoge Europas besuchen und euch die jüdischen Altgassen anschauen. 

Ein anderer Vorschlag wäre, wenn ihr nach Kappadokien fliegen würdet, denn da gibt es die Ruinen, die sehr sehenswert und gigantisch sind. War in fast allen Ecken der Türkei und habe nach 7 Jahren immer noch nicht genug. :O

Antwort
von Bitterkraut, 20

Ein paar Tage Istanbul, dann mit dem Bus an die Küste. Viele Hotels sind nicht ausgebucht, ihr würdet überall was vor Ort bekommen. Und so ne Busfahrt hat was, ist ziemlich abenteuerlich. 2 Wochen Istanbul sind schon lang, es sei denn, man ist sehr interessiert, an Kunst, Kultur, Architektur und Citylife incl. fantastischem Essen überall und tollen Clubs.

Antwort
von ManuViernheim, 7

Reiner Strandurlaub ist immer langweilig.

Mache lieber den  Städte Trip in Istanbul.

Antwort
von nordlyset, 14

Definitiv Städtetrip! Nur Strandurlaub fände ich total langweilig, du nicht? Ich werde es nie verstehen, wie man wochenlang nur am Strand gammeln kann, da würde mir schon nach 2 Stunden langweilig werden...

Und so siehst du was und lernst Land und Leute kennen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community