Frage von dortmund34, 65

Stadt Dortmund gratuliert zum 85 Geburtstag?

Hallo! Ich heiße Gerhard und meine Frau hatte vor einigen Wochen ihren 85. Geburtstag. Sie war sehr erfreut als ein Vertreter der Stadt Dortmund zu ihr kam. Ihr wurde gesagt, dass sie das Gratulations-Formular zu unterschreiben hätte. Von dem "Vertreter" hat sie eine Blume geschenkt bekommen. Der "Vertreter" kam sehr in eile und wollte schnell mit der Unterschrift weggehen. Ist meine Frau Opfer eine Abo-Falle geworden, oder ist das normal, dass die Stadt Dortmund einen Vertreter schickt, der möglichst schnell eine Unterschrift einfordern will?

Meine Frau hat jedoch nicht unterschrieben.

Antwort
von noname68, 23

das war genau richtig! eigentlich müßte man ja manche bauernfänger für ihre "kreativität" bewundern, dass sie sich solche tricks ausdenken, um den leuten irgendetwas unterzujubeln.

Antwort
von Kapodaster, 48

Das finde ich auch merkwürdig, zumal ich noch nie von einem Gratulations-Formular zum Unterschreiben gehört habe. Dein Misstrauen ist berechtigt.

Schlag doch im Telefonbuch die Rufnummer der Stadtverwaltung Dortmund nach und frage, ob dieser Mann tatsächlich ein Vertreter der Stadt war.

Wenn nicht: Informert sofort die Polizei.

Kommentar von dortmund34 ,

Nach einem kurzen Telefonat mit der Stadt Dortmund habe ich erfahren, dass das alles seine Richtigkeit hatte. Aber trotzdem vielen dank für ihr Kommentar.

Antwort
von freenet, 39

Sieht echt so aus, als wäre sie Opfer von Betrügern geworden.

Kommentar von dortmund34 ,

Meine Frau hat jedoch nicht unterschrieben.

Kommentar von freenet ,

Zum Glück! Aber der Sache würde ich trotzdem auf den Grund gehen. Wenn schon ein Gratulant von der Stadt käme, dann mit einem Blumenstrauß und ein paar netten Worten.

Kommentar von dortmund34 ,

Nach einem kurzen Telefonat mit der Stadt Dortmund habe ich erfahren, dass das alles seine Richtigkeit hatte. Aber trotzdem vielen dank für ihr Kommentar.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten