Frage von Grinsebacke2710, 28

Stabile Beziehung aufgeben?

Hallo ihr Lieben,

habe zur Zeit ein großes Problem und zwar (ich entschuldige mich schon mal für den langen Text). Alles fing damit an, dass sich meine erste große Liebe von mir getrennt hat nach 4 1/2 Jahren Beziehung und ich seit dem eine Mauer um mich aufgebaut hab.

Mit meinem jetzigen Freund kam ich nach 2 Jahren Single sein zusammen, jedoch hatten wir vor unserer Beziehung mehr oder weniger so eine Freundschaft + Sache (ca. 1 1/2 Jahre). Mein Freund ist eigentlich der perfekte Mann, er ist lieb, kümmert sich, humorvoll der Sex ist auch wunderbar, ich habe wirklich nichts an ihm auszusetzen. Jedoch könnte ich immer noch nicht sagen, dass ich ihn liebe (sind mittlerweile 8 Monate zusammen und davor wie gesagt die 1 1/2 Jahre Freundschaft +).

Bevor wir zusammen kamen, habe ich noch einen Mann kennengelernt auf einer 2 wöchigen Schulung, verstanden uns auch super gut und haben uns damals auch geküsst. Kam jedoch dann mit meinem Freund zusammen und haben den Kontakt verloren. Jetzt war ich wieder auf einer 2 wöchigen Schulung und wir verstanden uns wieder so dermaßen gut, wäre ich Single gewesen wäre auch sicherlich mehr passiert. Seit ich von der Schulung zurück bin haben wir täglichen Kontakt per Whatsapp oder telefonieren oft stundenlang. Ich fühle mich so gut mit diesem Mann und er löst was in mir aus, was mein Freund nicht kann... Auch wenn ich es wirklich wollen würde, dass mein Freund diese Gefühle in mir auslösen könnte.

Jetzt stelle ich mir die Frage, ob ich mich von meinem Freund trennen soll, obwohl er wirklich perfekt ist. Der andere Mann wohnt zudem 250km von mir entfernt, das macht die Situation nicht einfacher. Ich habe halt Angst, dass ich nicht mehr lieben kann, weil ich zu sehr verletzt wurde und das Gefühl selbst wenn ich mich von meinem Freund trenne auch bei keinem anderen Mann kommt & ich dafür eine eigentlich intakte und wundervolle Beziehung beenden würde.

Vielen Dank schon mal :)

Antwort
von Ostsee1982, 15

Und wie fühlt es sich an mit einem anderen Mann täglichen Whatsapp Kontakt zu haben, stundenlang zu telefonieren und sich abends neben den Freund ins Bett zu legen und so zu tun als wäre nichts?! Denkst du nicht es wäre deine Verantwortung die Beziehung zu klären? Wäre dein Freund perfekt würdest du das nicht tun und wie du schreibst löst der andere etwas in dir aus was dein Freund nicht kann also ist es nicht perfekt.

Kommentar von Grinsebacke2710 ,

Das ist es ja grad, dass genau das mir fehlt, dieses Gefühl.
Wie sich das anfühlt? Schlimm ist es nicht, weil wir erstens uns nicht jeden Tag sehen und vor allem sind das ja keine schlimmen Sachen die ich mit dem anderen schreibe oder erzähle, also selbst wenn er den Verlauf sehen würde, dann würde er sich da keine Gedanken machen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten