Frage von scolevi, 32

Staatsbürgerschaft gewechselt, bin ich dann in dem Land Ausländer wo ich vorher meine Staatsbürgerschaft hatte?

Hi,
also angenommen man lebt in Deutschland (man ist da auch geboren), hat da seine Staatsbürgerschaft dies das. Dann zieht man aber nach angenommen Norwegen & hat da sich auch seine Staatsbürgerschaft geholt.
Ist man dann in Deutschland Ausländerin ?
& ist man dann halb Norwegerin ?

Antwort
von Roebdc, 27

 Du bist dazu Hause wo du dich zu Hause fühlst 🏆🏆🏆

Antwort
von MrWolf633, 22

Wenn man einen deutschen Pass hat, dann ist man offiziell deutsch, auch wenn du eine andere Staatsbürgerschaft hast. Und man wird als Deutscher gezählt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community