Staatsanleihenkurse?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nicht zwingend. Der Kurs ergibt sich aus Angebot und Nachfrage.

Die Käufe der Zentralbank ( anders kann ja der Bestand nicht steigen ) sind natürlich Nachfrage, und damit eigentlich Kurserhöhend.

Wenn aber ein noch viel größeres Angebot auftaucht ( Panikverkäufe von wem auch immer ) kann auch bei steigendem Bestand bei der Zentralbank der Kurs theoretisch fallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Bestand an sich hat keinen Einfluss.

Damit der Bestand aber größer wird muß naturgemäß zugekauft werden.

Da die EZB immer noch monatlich für rund 80 Mrd Staatsanleihen aufkauft und gemäß der Quote des EU - Länder BIP - gekauft wird fließen allein davon 25 % in Bundesanleihen und das hat sehr wohl einen Einfluss auf den Kurs.

Zudem ist die EZB verpflichtet, diese Anleihen über die Börse zu erwerben - also nicht direkt aus der Emission

Daher auch die Mikrozinsen  von 0,2 % für 10 jährige  Bundesanleihen.

Mit freundlichen Grüßen

Nasdaq

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

DAS hat keinen Einfluss auf den Kurs von Staatsanleihen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung