Frage von gogogirl18, 32

SSozialphobie Medikament hilfe?

Was gibt es alles für Medikamente gegen Sozialphopie ? Bitte nur die stärksten Medikamente . Keine pflanzlichen Sachen. Hat da jemand Erfahrungen ? Suche ein Medikament wo schnell wirkt und sehr stark angst lösend ist.

Antwort
von andrexxbln, 20

Du scheinst noch sehr jung zu sein, deshalb geh ich davon aus das du nicht wirklich unter einer sozialen Phobie leidest. Für junge Menschen, auch bei mir damals, ist es oft unangenehm im Mittelpunkt zu stehen oder Angst zu haben, was peinliches zu tun. Gerade in der Pubertät und vor allem bei jungen Mädchen ist das weit verbreitet. Das ist weder eine Krankheit noch sonst irgendwas sondern gehört oft zum erwachsen werden dazu und verschwindet meist mit dem Alter. Als Kind war mir auch vieles peinlich und ich wollte nie im Mittelpunkt stehen aber ich kann dir sagen das diese Phase irgendwann vorbei geht und diese Ängste verschwinden ;)

Sollte wirklich eine soziale Phobie bei dir bestehen, rate ich dir von Medikamenten ab. Oft werden in diesem Bereich Antidepressiva verschrieben aber meiner Meinung nach sind Medikamente keine Lösung, sie lassen die Sympthome zwar verschwinden, lösen aber nicht das eigentliche Problem. Eine Gesprächstherpie mit einem Psychologen ist da weitaus hilfreicher. So werden die Ursachen der Ängste beseitigt oder zumindest zeigt man dir Wege damit umzugehen. Das hilfreichste und wirkungsvolle ist auf jeden Fall: ein gesundes Selbstvertrauen!

Antwort
von SquareMatrice, 21

Da gibt es zahlreiche, hier darf man ja nichts darüber schreiben, von daher kann ich nur den Rat geben, zu einem guten Psychiater zu gehen, der seine Patienten nicht zu schnell "abfertigt".

Antwort
von jimithechainsaw, 13

In Selbstmedikation werden normalerweise folgende Substanzen verwendet: Alkohol (am häufigsten, macht aber schnell abhängig, dumm und hässlich) und Kokain (macht abhängig). Außerdem könnten (individuell verschieden) folgende Stoffe helfen: Mdma, Amphetamin, Methamphetamin, Heroin, etc....

Wenn das nicht zusagt, ist ein Arztbesuch unausweichlich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten