Frage von AnnTheiss, 66

SSHD oder SSD für a) Office, b) Bildbearbeitung Adobe Photoshop (selten Videobearbeitung) und Netflix u. Videoschauen?

Hallo! Ich brauche ein Notebook für die oben genannten Tätigkeiten, genügt da eines wie das Toshiba Satellite mit Intel Core i5-6200U, 6GB RAM, Hybrid 1008GB SSHD, NVIDIA GeForce 930M für a) Office-Arbeit, b) Bildbearbeitung Adobe und Videos schauen? Oder braucht man da heutzutage unbedingt schon SSD? Danke für Eure Antworten!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SilverHedgehog, 66

Kurz SSHD reicht, SSD ist aber trotzdem VIEL angenehmer. Faustregel ist, wenn du einmal eine SSD gewöhnt bist, willst du nie wieder ohne ;) Es läuft einfach alles so unglaublich schnell und flüssig, das wirst du mit einer HDD nie erreichen, vor allem wenn du mehrere Programme auf einmal laufen lässt. Und gerade Laptop Festplatten sind aufgrund ihrer Größe meist etwas stabiler aber auch langsamer. Wenn du etwas mehr ausgeben kannst, hol dir ne SSD, du wirst es nicht bereuen und nachher kannste den Speicher ja per USB-Festplatte oder NAS erweitern ;)

Kommentar von AnnTheiss ,

Danke für die ausführliche Antwort, sehr nett. Zwischen SSHD und SSD liegen 200 Euro, deshalb muss ich gut überlegen. :) 

Kommentar von SilverHedgehog ,

Das ist ja teurer als selber eine SSD zu kaufen und einzubauen xD

Eventuell würde ich mir noch mal andere Marken anschauen, und dort sehen wie viel es mit SSD kostet. Ich habe mit Lenovo gute Erfahrungen gemacht, die Laptops sind zwar leicht teuer aber glänzen immer mit Top Verarbeitung und Belüftung, da kannste dir immer sicher sein, dass der Laptop auch stundenlang an der absoluten Leistungsgrenze arbeiten kann, sogar Tage (hab ich bereits ausprobiert), das ist für ein Laptop nicht immer selbstverständlich...

Kommentar von AnnTheiss ,

Echt? :D Mein 1. Notebook war ein Toshiba, der hat ewig gehalten und er war sehr leise, deshalb wollte ich wieder einen. Lenovo kenne ich gar nicht, also, ich hatte nie einen. Aber ich werde das jetzt noch machen. Danke!

Kommentar von SilverHedgehog ,

Viele Laptops sind hochwertig, aber bei Lenovo hast du im Prinzip die Garantie bei allen Modellen, selbst bei den günstigen. Gibt natürlich noch viele andere Möglichkeiten.

Antwort
von Benedikt789, 45

Ich würde dies SSHD empfehlen. Besonders wenn du viel mit Bildern, Videos arbeitest, sind SSHDs nicht den Alterungserscheinungen der SSDs unterworfen.

Antwort
von Jimimdim, 52

Nein reicht völlig aus

Antwort
von Hairgott, 59

Reicht völlig. Eine HDD sollte sogar noch genügen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community