Könnte ich mich beim Sex mit einer Prostituierten angesteckt haben?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Zungenküsse und der Blowjob "natur" gilt für die wirklich gefürchteten Krankheiten wie HIV als relativ risikolos. Daher ist "FO" (also "Französisch Ohne") in fast allen FKK- und Saunaclubs der Republik gängiger Standard. In den letzten 10 Jahren habe ich mir trotz unzähliger Blowjobs nie etwas eingefangen. Meines Wissens wurde auch noch nie eine Übertragung von HIV auf diesem Weg zweifelsfrei nachgewiesen. 

Bei entsprechenden Voraussetzungen (erst einmal müsste die Dienstleisterin infiziert und ihre Virenlast hoch genug sein sowie Du offene Wunden haben, wo die Viren eindringen können) ist eine Ansteckung theoretisch möglich. Informationen zum Thema Gesundheit und Sex bekommst Du z.B. auf der schönen Seite http://www.pflege-deinen-schwanz.de/ der Aidshilfe Dresden.

Krankheiten wie Pilzinfektionen, Chlamydien, Herpes, Feigwarzen usw. können auch per Schmierinfektion mit Händen und/oder Mund übertragen werden - sind aber leicht zu behandeln. Bei einem Urologen kannst Du Dich bei Bedarf testen und beraten lassen.

Viel Wahrscheinlicher ist allerdings, dass Dich das schlechte Gewissen plagt - selbst eine Erkältung macht sich nicht in der Regel innerhalb von 24h bemerkbar. Bist Du sicher, dass das Kratzen im Hals nicht z.B. vom Rauch kommt? Die meisten Dienstleisterinnen qualmen ja was das Zeugs hält, was einem Nichtraucher dann das besagte Kratzen bescheren kann... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Monstrus87
29.09.2016, 12:48

Ich glaube so ein Trippa ist auch ziemlich unlustig.

 Und den kann man dadurch auch bekommen.

0

Hallo Hakanpelka

Im Mund von jedem Menschen leben Bakterien in einer individuellen Zusammensetzung die von dem Menschen selber, seinem Immunsystem, der Ernährung und auch davon was man von seinem Umfeld abkriegt abhängt, darunter sind viele gutartige aber auch einige schädliche, die das Immunsystem aber meistens im Griff hat.

Als Prostituierte, die wahrscheinlich auch andere Männer küsst wird sie sicher auch viele dieser Bakterien haben und falls die sich mit deiner Mund und Rachenraum Flora nicht vertragen kann es schonmal zu Entzündungen und damit auch zu Halsschmerzen, Aphten und co kommen.

Außerdem wäre es natürlich möglich, dass du dich mit einem Herpesvirus  angesteckt hast, außer bei Lippenherpes, Genitalherpes und Windpocken gibt es bei vielen Herpesviren oft keine sichtbaren Symptome an denen man erkennen könnte das jemand aktuell ansteckend ist.

LG

Darkmalvet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Natürlich gibt es ein Restrisiko. Eine etwaige Ansteckung wird aber kaum am Folgetag zu Halsschmerzen führen.

Eher ist da ein grippaler Infekt im Anmarsch. 

Ich wünsche Dir gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach, warte erstmal ab! HIV kann es an sich nicht sein. Ich glaube eher, dass du dich da grade verrückt machst.

Sei in Zukunft aber lieber bisschen vorsichtiger. Natürlich besteht durch ein solches Verhalten schon eher mal ein Risiko für eine Infektion mit Trippa oder sowas. Genieße es mit den Damen! Irgendwann geht auch diese Zeit vorbei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine HIV Infektion ist beim Oralverkehr oder bei Zungenküssen fast unmöglich. Aber wenn sie erkältet war, Angina oder einen grippalen Infekt oder andere Krankheiten hatte, kann sie Dich schon angesteckt haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Angesteckt haben könntest du dich natürlich, das ist immer möglich. Jedoch denke ich nichts schlimmes, da Prostituierte im Normalfall (in Deutschland) sehr auf ihre Gesundheit achten.

 Das man Zungenküsse mit einer austauscht ist wohl eher die Seltenheit hätte ich behauptet.

 Vllt. ist es auch nur eine Grippe. Für die Zukunft würde ich dir raten das mit den Küssen bei so einer Dame zu unterlassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hakanpeka
29.09.2016, 03:12

Ja sie ist privat. Mit was könnte ich mich den angesteckt haben? Und würden die Symptome schon einen Tag später kommen?

0

Durch jeden Körperkontakt können irgendwelche Keime übertragen werden. Allerdings ist es extrem unwahrscheinlich sich beim Küssen oder Oralsex irgendwas zu holen (ABER es ist immer möglich!). Auch ein Kondom bietet zudem keinen 100%igen Schutz.

Wenn du die Sorge hast, du könntest dich mit irgendwas infiziert haben, geh zum Arzt! Bei heikleren medizinischen Fragen immer einen Fachmann aufsuchen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wannabesomeone
29.09.2016, 07:06

Zumindest beim küssen ist es sehr wahrscheinlich, sich anzustecken. Zb. EBV, dass nennt sich sogar kusskrankheit. Es muss ja keine Geschlechtskrankheit sein, die er sich eingefangen hat..

0

ja, Du kannst Dir alle möglichen Keime wie Bakterien, Mykosen usw. beim O-Sex in den Mund- Rachenbereich eingefangen haben.

Ab zum Doc und Abstrich machen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls du dich angesteckt haben solltest wäre es für Anzeichen zu früh.

Die Möglichkeit besteht aber. Jeder Mensch hat Bakterien in der Mundflora. Trotz allem ist es für Symptome noch zu früh. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie Grippe hatte, dann hast Du Dich vielleicht angesteckt. Sonstige Geschlechtskrankheiten musst Du aber nicht befürchten, das was Du hattest machen wir ja oft mit unseren Kunden - fast immer...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das man sich mit einer schlimmen Geschlechtskrankheit infiziert, wenn man sich einen schnattern lässt ist eher selten, aber es kommt vor. Was mich bei Dir irritiert ist der Umstand, das Du gleich am nächsten Tag gleich was gemerkt haben willst.

Die Inkubationszeiten sind bei fast allen Geschlechtskrankheiten deutlich länger. Allenfalls bei Herpes geht es etwas schneller, es sind jedoch auch 2...3 Tage.
Es könnte durchaus sein, daß Du etwas anderes hast, als das. Wenn es jedoch  hartnäckig ist und nicht innerhalb einer Woche weg geht, dann solltest Du zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es verschwindet sobad Du Etwas getrunken hast, nicht. Nur trockene Hals.

Sonst kann Dir der Onkel Doktor mal aufklären und untersuchen.

Beim Austausch von Flüßigkeiten kann viel passieren. Aber nicht immer mit das Schlimmste rechnen.

Die Damen kauen oft danach ein einfache Kaugummi. Aktiviert die Mundwasserdrüsen und das Mundwasser erledigt schon viele Keime.;-) <-

Bei privatbetriebene Spaßunternehmen würde ich sehr sehr vorsichtig sein mit Sonderspiele.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir hatte mit ihr geschützten Verkehr

Wir?

Ich dachte nur Du warst bei der Prostituierten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum küsst du eine Prostituirte?^^
Machst du dir keine Gedanken was da vorher in ihrem Mund war?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?