Frage von MichealBronx, 103

SSD wird nicht erkannt bei Windows installation?

Ich habe in den letzten Tagen versucht Windows 10 über eine ISO( welche ich auf eine CD gebrannt habe ) zu installieren. Doch es kommt immer die Meldung das es kein medium gibt wo ich Windows 10 installieren kann, bzw. das ein Treiber fehlt. Mein BIOS findet die festplatte auch nicht, es sei denn ich schließe sie über USB an. Was nun?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Culles, Community-Experte für Windows 10, 72

allo,

wenn dein BIOS die funktionsfähige SSD, können folgende Fehler vorhanden sein:

  1. Die SSD ist nicht richtig angeschlossen. Es muss ein Daten- und ein Spannungskabel angeschlossen sein.
  2. Im BIOS ist der AHCI-Modus nicht aktiviert.
  3. Der SATA Controller ist defekt.

LG Culles

Antwort
von DorianWD, 62

Hallo MichaelBronx,

Werden anderen Platten von dem Rechner erkannt?

Wenn die SSD auch in BIOS nicht auftaucht, dann brauchst du festzustellen, ob diese funktioniert. Versuche zuerst die Platte an einen anderen SATA-Port anzuschliessen, auch mit einem anderen Kabel. Wenn die SSD immernoch nicht erkannt wird, dann könntest du sie auch an einen anderen Rechner testen.

Wie Culles sagte, könntest du auch den AHCI-Modus im BIOS aktivieren. Dort könntest du zwischen IDE und AHCI wählen.

lg

Antwort
von Seefuchs, 61

Bitte einen USB-2 Anschluss nehmen der Fehler mit dem Treiber passiert häufig bei USB-3 Anschlüssen.

Kommentar von MichealBronx ,

Einen USB 2.0 anschluss? Wofür denn, ich Boote ja von einer Windows CD.

Kommentar von Seefuchs ,

Also eine CD ist es schon mal nicht :). Wenn eine DVD und auch ein externes DVD Laufwerk via USB kann dieses Problem erzeugen.

Antwort
von noname68, 60

du musst im bios das booten von usb einstellen/zulassen. und ggf. die SSD formatieren.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten