Frage von SuperYeti110, 48

SSD Wird als nicht richtig erkannt. Was tun?

Ich habe heute die SSD 240GB 465/540 Green PC SSD SA3 WES eingebaut. Sie ist soweit auch richtig verkabelt und wird mir auch angezeigt. Nur wird sie mir als Datenträger ohne Buchstaben angezeigt. Wenn ich auf sie rechtsklicke, kann ich 2 Optionen auswählen, wo ich bei beiden nicht weis was sie sind. Einmal ''GPT'' und ''MBR''. Das ist das Einzige was ich machen könnte (glaube ich)

Expertenantwort
von Bounty1979, Community-Experte für Computer, 34

Ist die SSD im BIOS im AHCI oder im IDE-Modus?

Sie sollte im AHCI-Modus laufen. Möglich, dass diese Einstellung was bringt.

Kommentar von SuperYeti110 ,

Ich meine ich habe im Bios irgendwas von AHCI gelesen. Zumindest unter: Speicher//Speicheroptionen und dort stand Sata emulation AHCI

Kommentar von Bounty1979 ,

Ja, dann passt das schon.

Hast du schon in der Datenträgerverwaltung geschaut, ob sie da anders angezeigt wird?

Evtl hast du da auch die Möglichkeit, sie zu formatieren. Dort kannst du auch den Buchstaben zuweisen etc.

http://techmixx.de/windows-10-datentraegerverwaltung-oeffnen/

Kommentar von SuperYeti110 ,

Ich bin schon in der Datenträgerverwaltung und die SSD wird mir auch als Datenträger 1 angezeigt ist jedoch ausgegraut

Kommentar von SuperYeti110 ,

Bei mir sind auch die Optionen: Neues einfaches Volumen, Neues übergreifendes Volumen und Neues stripsetvolumen ausgegraut

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten