Frage von Sp33dex, 59

SSD und HDD richtig partionieren?

Hey liebe Community, 

ich bin momentan echt ratlos..... Ich habe gehört dass es möglich ist das Betriebssystem auf einer SSD zu haben und den Rest auf einer HDD speichern kann. Ich habe heute meinen neuen Rechner bekommen. Ich habe den Rechner das erste mal gestartet und habe die Systempartition auf der SSD hinterlegt. Nun bin ich auf dem Arbeitsplatz,wo ich keine HDD sehen kann. Nur die SSD mit dem soeben installiertem System. Also ich glaube ich mache das wirklich falsch... Wie bekommt man dass hin,dass man das Betriebssystem auf der SSD hat und der rest auf der HDD landet? Bitte dran denken dass dass ein neuer PC ist.... sprich gerade läuft er dass erste mal. Bitte um schnelle Antwort :) Vielen Dank für eure Hilfe im vorraus.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JimiGatton, 21

Moin Sp33dex,

Du musst keine Systempartition auf der SSD anlegen.

Du installierst einfach das Betriebssystem auf der SSD, fertig.

Falls es immer noch Win7 sein soll, lässt Du während der Installation die HDD abgeklemmt, also erst anschliessen, wenn Windows installiert ist.

Bei Win8.1 und bei Win10 kann die HDD während der Installation angeschlossen bleiben.

Win7 schreibt halt gerne den Bootmanager während der Installation auf die HDD, der gehört aber mit auf die SSD.

Nach der Installation gehst Du in die Datenträgerverwaltung, rechter Mausklick auf die HDD und "neues, einfaches Volumen erstellen".

Immer nur ein paar mal weiter oder okay klicken, nix verändern, fertig.

Dann taucht die HDD auch auf dem Arbeitsplatz auf.

Neue Boards erkennen die SSD und stellen automatisch auf AHCI, musst also auch nix vorher im Bios umstellen.

Grüße aussem Pott

Jimi

Kommentar von Sp33dex ,

Okay,dankeschön :) 

Dann muss ich ja jetzt wieder von vorn anfangen,weil ich ja schon das System während die HDD dran war iszalliert habe.Wie gehe ich da am besten vor? Einfach Rechner aus,HDD raus,per CD starten,partition löschen und dann wieder neu installieren,anschließend HDD wieder dran und weitergehend das ausführen was du gennant hast?

Muss ich dann nicht noch einstellen dass die HDD dann als primärer Speicherort genutzt wird?

Grüße zurrück ausm Pott ;)

Kommentar von Sp33dex ,

Muss ich die HDD auch noch irgebdwie entleröeren vorm entfernen?

Kommentar von JimiGatton ,

Guck einfach mal in der Datenträgerverwaltung, ob der Bootmanager auf der SSD oder auf der HDD gelandet ist.

Was hast Du denn partitioniert ?

Kannst Du mal nen Screenshot von der Datenträgerverwaltung hier reinstellen ?

Das deine Downloads auf die HDD gehen, stellst Du im Browser ein.

Kommentar von Sp33dex ,

Mein Rechner ist noch komplett nicht eingerichtet, bin deshalb mobil online.

Ich habe 3 Volume dort:

1. CD 0  GSP1RM........._DE_DVD (D:) 3,04 GB UDF Fehlerfrei (primäre Parti.)

2. Datenträger 0  1862,89 GB (2 TB)          Nicht zugeordnet

3. Datenträger 1  100 MB Fehlerfrei (EFI-Systempartition)

(C:) 119,02 GB NTFS Fehlerfrei (Startpartition,Auslagerubgsdatei,Absturzabbild,Primäre Partition)


Kommentar von Sp33dex ,

Also wie ich das jetzt daraus deute,ist der Bootmanager auf der SSD (C:). Ist das richtig?

Kommentar von JimiGatton ,

Demnach ist Datenträger 1 die SSD, also C ?

Die SSD sollte eigentlich Datenträger 0 sein : http://prntscr.com/cf3hir

An welchen SATA-Ports sind SSD und HDD angeschlossen ?

Wie auch immer...startet die Karre ganz normal ? Dann lass es so, wie es ist.

Damit die HDD auch auf dem Arbeitsplatz angezeigt wird, musst Du die in der Datenträgerverwaltung initialisieren, sind 3 Klicks.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten