Frage von oroshimaru123, 123

SSD und HDD richtig parallel einbauen/konfigurieren?

Hey!

Habe mir für meinen Pc eine neue SSD und HDD gekauft, die SSD für wichtige Programme und Windows 10 und die HDD als Datengrab.

Nun wie geh ich vor, hab jetzt schon so einiges im Internet gelesen aber nix einheitliches ...

So würde ich nach meinem aktuellen Stand vorgehen:

-Alte Festplatte raus -SSD an sata 6gb/s anschließen -Starten, richtig konfigurieren, optimieren, Windows installieren -HDD einbauen an irgendeinen Satz bzw 6gb/s -Auf dieser HDD partitionen erstellen ??? wie geht das unter windows 10?

So Leute gibt es einen besseren weg ? oder ist meiner allgemein falsch? wie geht das mit dem Partitionen erstellen unter win 10 bei einer neu eingebauten Festplatte?

Antwort
von sniggelz, 93

Partition erstellst du in Windows 10 mit der Datenträgerverwaltung (Rechtsklick auf Start-Button --> Datenträgerverwaltung)

Ansonsten alles richtig...

Antwort
von DerLateiner, 86

Die HDD kannst du einfach drin lassen.
Dann SSD einbauen an Sata anschließen
Dann im BIOS auf AHCI umstellen damit die SSD schnell ist.
Dann Windows CD Booten
Dann Windows auf SSD installieren (HDD am besten daten sichern und formatieren damit sich beide Windows nicht in die Quere kommen)
Spaß haben.

Antwort
von oroshimaru123, 77

So Leute habe die SSD drinnen und alle empfohlenen Einstellungen befolgt, werde jetzt die HDD einbauen gibt da besondere Einstellungen die ich im BIOS einstellen muss?

Antwort
von oroshimaru123, 79

Also die HDD im Pc bau ich auch aus, diese besitzt "nur "500gb und ich glaub 5400U/min, habe mir eine neue 2tb mit 7200 geholt.

Also kann ich beide gleichzeitig einbauen ? und dann beim windows installieren kann ich auswählen ob ich auf die SSD oder HDD installieren möchte?

Antwort
von Jensen1970, 77

genau so erst die SSD wenn alles läuft die HDD Bios noch konfigurieren fertig 

Antwort
von MrMiles, 70

Klingt soweit gut. SSD immer auf den ersten, schnellsten SATA Steckplatz, den Rest dahinter.

Rechtsklick auf das Windows Logo unten Links, "Datenträgerverwaltung". Das gleiche Tool für das Initialisieren und Partinionieren von neuen Festplatten seit WinXP :)

Antwort
von Seefuchs, 54

Die Anleitung stimmt nur musst du die HDD nicht formatieren weil du sie ja schon genutzt hast du kannst dann alles unnötige Löschen und sie einfach weiter nutzen.

Antwort
von oroshimaru123, 63

OK DANKE LEUTE!!! DAS GING JA RICHTIG SCHNELL!! SUPER!!!

Welcher der schnellste SATA Steckplatz ist steht im Mainboard Handbuch oder kann ich das erkennen?

Kommentar von funcky49 ,


Welcher der schnellste SATA Steckplatz ist steht im Mainboard Handbuch oder kann ich das erkennen?

Das steht im Handbuch. Es sollte ein SATA III-Port (6 Gbit/s) sein, welcher davon ist egal. Für die Bootreihenfolge musst Du den verwendeten Port an die 1. Stelle "schieben". ich würde auch die HDD erst nach der Windows-Installation anschliessen, dann kann es keine Probleme geben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community