Frage von coakly, 34

SSD und eine SATA Festplatte laufen lassen?

Hallo liebe Community,

ich habe nun seit ein paar Wochen die SAMSUNG SSD 850 EVO in mein System eingepflegt und meine alte SEAGATE SATA Festplatte steckt noch im Gehäuse(nicht angeklemmt). Auf dieser SATA Festplatte ist noch alles drauf(Windows7, Musik, Bilder, Unterlagen). Könnte ich die jetzt einfach wieder anklemmen und als Datenträger verwenden? Oder gibt es das Schwierigkeiten weil Windows 7 noch drauf installiert ist? Müsste ich irgendwas im BIOS umstellen damit er die SSD trotzdem als bevorzugtes Bootmedium verwendet? Möchte die SATA Festplatte ungerne formatieren.

Freue mich auf eure Antworten.

MfG Chris

Expertenantwort
von dkilli, Community-Experte für Festplatte, 34

Klemm sie einfach an. Kaputt geht nichts. Bei alle Motherboards gibt es eine Funktionstaste, wo man auswählen kann, von was gebootet werden soll. Versuchs mal mit F8 oder F11. Die  Taste musst du laufend beim booten drücken. Meistens wird beim booten angezeigt, welche Tasten man drücken kann. Es wird aber nur (sehr) kurz angezeigt. Wenn du eine externe Festplatte hast, so kopier alle deine Daten, die wichtig sind, darauf. Danach kannst du die HDD formatieren und die Daten von der externen FP zurück kopieren.

Kommentar von coakly ,

Ok danke, werde es mal ausprobieren! :)

Kommentar von dkilli ,

Hat es funktioniert?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community