Frage von Thefun, 83

SSD Partition löschen?

Hallo,

ich möchte meine Partition der SSD wieder rückgänig machen. Sie ist in C: und D: aufgeteielt. Weiterhin habe ich noch eine F: 2TB normale HDD die jedoch dabei nicht zur Geltung kommt. Auf der D: Partition, die weg soll, befindet sich nur Office14 sowie ein Windowsordner, der denke ich nicht sehr wichtig sein kann (Bild). Darf ich nun einfach die D: Partition formatieren um sie dann zu löschen oder würde ich mir damit etwas im System zerschießen?

Dankeschön

Antwort
von Chippo78, 57

Dieser Windowsordner scheint ein Backup-Ordner zu sein, bezüglich updates...
Deinstalliere ersteinmal das Officepaket. Danach das Programm Datenträgerbereinigung (einfach in der Suchleiste nach Datenträgerbereinigung suchen) und die Servicepack-Sicherungdateien löschen lassen. Danach solltest du die D-Partition bedenklos neu formatieren können.

Kommentar von Thefun ,

Weder auf C: noch auf C: finde ich Servicepack-Sicherungsdateien :(

Kommentar von Chippo78 ,

Mmmh, bei solchen Dingen mit $ Zeichen und ~ in denn Dateiendungen, kann man eigentlich sicher sein das das temporäre Dateien sind.
Benenne einfach mal denn $Windows...-Order mal um. Und schaue nach, ob sich das negativ auf die Funktion von Windows und seinen Programmen auswirkt. Wenn nicht, sie denn Inhalt des Ordners als Datenmüll an. Oder er ist schon leer, aber man hat halt vergessen auch denn Ordner zu entsorgen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community