Frage von hannesck, 47

SSD oder diese Festplatte?

Standardmäßig ist eine 1000GB S-ATA 3 verbaut mit 600MB/Sek. Und da ich mitbekommen habe das bei Games mit einer SSD die Ladezeiten verschnellert werden wollte ich fragen ob die 1000GB S-ATA 3 8GB SSD Cache eine bessere Alternative ist für nur 30€ mehr...

Antwort
von dada000go, 14

SSHD kann man nicht mit SSD vergleichen, da SSD  allgemein einfach deutlich noch paar Welten besser sind. Eine SSHD sticht zwar eine HDD aus, lohnt sich aber nur für User die wenig bis gar kein Geld haben und den zusätzlichen Speicher brauchen. Eine SSD + HDD wäre hier eine Sinnvolle Wahl. Die SSD für Windows Nutzung und Games, die HDD für Bilder, Videos, Dokumente und sonstiges. Allgemein könnteste auch einfach nur eine SSD nehmen und fertig, wie mehr Speicher die SSD desto teurer sind die auch, Leistung kostet halt Geld.

Antwort
von Seefuchs, 4

SATA ist die Schnittstelle nicht die Bauart.

Wenn die 1TB Platte wirklich die 600MB/s schafft ist es schon ne SSD da machst son ne Hybrid Platte kein Sinn.

Wenn du aber nur die Schnittstellengeschwindigkeit abgelesen hast hast du da erstmal einen Fehler gemacht und ja dann wäre eine HHD schneller aber die 8GB bringen da kaum was.

Antwort
von DerVerfasser, 32

SSHDs sind in den meisten Fällen eine gute Alternative zu HDD und SSD.

Antwort
von hannesck, 10

Ja aber die SSD haben nur 250GB oder so das ist viel zu wenig und beides ist schon teuer.

Expertenantwort
von Marbuel, Community-Experte für Computer, 8

Lohnt nicht, nimm die ohne. Bei mir blieb der Wow-Effekt komplett aus. Wenn du eine ssd willst, nimm eine ssd.

Kommentar von hannesck ,

haha der Wow Effekt:)))

Antwort
von hannesck, 20

also ist meine die ich einbauen möchte eine SSHDD?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community